Gruyère-Kartoffel-Croûtons auf Salat an Jogurt-Dressing

Schweizer Käse-Vorspeise ...

von c****a~5b16c0bae9905
   FÜR 4 PERSONEN
100 g
rezenter Gruyère, gerieben
1
Ei
2 EL
Rahm
4
Kastoffeln, festkochend
Muskatnuss, frisch gerieben
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2
Kohlrabi, geschält und in Stengelchen geschnitten
Butter
Kopfsalat
Kresse, Portulak, Rucola
Joghurt-Dressing
1
Natur Jogurt
1 EL
Apfelessig
1 TL
Senf
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1
Käse mit Ei und Rahm mischen, etwas stehen lassen.
2
Kartoffeln kochen, etwas auskühlen lassen und schälen. In Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen, mit Muskat würzen, auf jede Kartoffelscheibe etwas Käsemasse verteilen und im auf 220 °C vorgeheizten Ofen gratinieren. Mit schwarzem Pfeffer übermahlen.
3
Kohlrabi in Butter, mit wenig Wasser, zugedeckt weich dünsten. Ohne Deckel die restliche Flüssigkeit bis auf einen kleinen Rest verdampfen lassen. Kohlrabi darin schwenken.
4
Für das Jogurt-Dressing alle Zutaten gut mischen.
5
Kartoffel-Croûtons und Kohlrabi auf Tellern anrichten. Salat dazulegen, Jogurt-Dressing darüber träufeln und sofort servieren.