Putengulasch

40 Min mittel-schwer
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gemüsezwiebeln 1
Gemüsepaprika rot 1
Pute frisch 400 Gramm
Öl 2 EL
Erbsen grün tiefgefroren gegart 1 Pk.
Gemüsebrühe 0,5 Liter
Crème fraîche 0,5 Becher
Salz etwas
Pfeffer etwas
Kräuter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
519 (124)
Eiweiß
8,5 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
9,9 g

Zubereitung

1.Gemüsezwiebeln pellen, halbieren und in größere Stücke schneiden. Paprika waschen, halbieren, Kerne entfernen, in größere Stücke schneiden. Putenfleisch in Würfel schneiden. In einem Topf das Öl erhitzen, das Fleisch darin in 2 Portionen anbraten, herausnehmen. Dann die Zwiebel- und Paprikastücke in dem Topf anbraten.

2.Wenn die Zwiebel etwas Farbe angenommen hat, das Fleisch und die Erbsen mit in den Topf geben. Alles mit der Gemüsebrühe aufgießen, einmal aufkochen lassen, dann auf kleiner Flamme noch ca. 5 Min. köcheln lassen. Mit Crème fraiche, Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.

3.TIPP 1: Dazu passen Reis oder kleine Nudeln wie Penne oder Spätzle. TIPP 2: Man kann auch frische Champignons in Scheiben oder Zucchinistreifen mit anbraten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putengulasch“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putengulasch“