Pangasiusfilet mit Meerrettich- Sahne

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Margarine 40 g
Mehl 40 g
Milch 300 ml
Weisswein 200 ml
Salz etwas
Knoblauchzehen 2
geriebener Meerrettich 1 EL
Dill gehackt - oder weniger - 1 EL
Sahne 200 ml
Zucker 1 Prise
Fisch----- ---------------
Pangasiusfilets 4
Salz , Pfeffer etwas
Zitronensaft etwas
Mehl zum Mehlieren etwas
reichlich Butter oder Keimöl zum Braten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
854 (204)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
9,4 g
Fett
17,2 g

Zubereitung

1.Für die Soße . Das Fett erhitzen , Mehl darin hellgelb schwitzen und unter ständigem Rühren die Milch und den Wein zugeben . 10 Minuten durchkochen lassen und abschmecken .Meerrettich , Dill und den zerdrückten Knoblauch dazugeben , aber nicht mehr kochen . Zuletzt Sahne unterrühren und mit Salz und Zucker abschmecken .

2.Das Pangasiusfilet kurz unter kaltem Wasser abbrausen und trockentupfen . Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln . Nochmalls trockentupfen und in Mehl wenden .In ausreichend heißer Butter oder Keimöl braten . Während des Bratens vorsichtig wenden .

3.Bei uns gab es Basmatireis und grüner Salat dazu .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pangasiusfilet mit Meerrettich- Sahne“

Rezept bewerten:
4,56 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pangasiusfilet mit Meerrettich- Sahne“