Salat: Kartoffelsalat mit Gurken

Angelehnt an ein Brigitte-Diät-Rezept, speziell auf meinen Geschmack abgestimmt!

von angifischer
Salat: Kartoffelsalat mit Gurken - Rezept
   FÜR 1 PERSONEN
125 Gramm
Kartoffel gegart
125 Gramm
Gurken frisch
15 Gramm
Schwein Schinken roh geräuchert (Lachsschinken)
5 Gramm
Olivenöl
15 Gramm
Zwiebel frisch
35 Gramm
Gemüsebrühe
10 Milliliter
Weißweinessig
0,5 Teelöffel
Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
Zucker
1 Esslöffel
Schnittlauch frisch
80 Gramm
Vollkornbrötchen
1
Kartoffeln kochen, schälen und klein schneiden.
2
Gurke in kleine Stücke schneiden,zu den Kartoffeln geben.
3
Für die Marinade: Zwiebel würfeln und mit Lachsschinken in Olivenöl andünsten.
4
Gemüsebrühe angießen und aufkochen lassen.
5
Essig und Senf dazu geben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
6
Die Marinade zu den Kartoffeln und Gurken geben, durchmischen und ziehen lassen.
7
Schnittlauch über den Salat geben und mit dem Vollkornbrötchen servieren.
8
Variation: In der Zucchinizeit, wenn die Dinger sprießen, wie sonst nix und man sich nicht retten kann vor den Dingern habe ich mal ausprobiert, die Gurken mit Zucchini zu ersetzen. War super!
9
Dazu die Zucchini in Olivenöl andünsten und die Zwiebeln mitsamt dem Schinken dazu geben. Dann weiter verfahren wie oben beschrieben. Ein Hingucker ist es, wenn man gelbe und grüne Zucchini nimmt.