Mediteranes Grillgemüsepotpourri

45 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
mittelgroße Aubergine 1 Stück
mittelgroße Zucchini 1 Stück
Salz etwas
Tomatenketchup 400 ml
große Knoblauchzehe zerdrückt oder gewürfelt 1 Stk.
Kräuter der Provence oder italienische Kräuter getrocknet oder frisch etwas
große Zwiebel 1 Stk
Salz und Pfeffer etwas
etwas Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Die Aubergine und die Zucchini in fingerdicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf einem Brett ausbreiten und salzen. 10 Minuten warten bis Wasserbläschen auf dem Gemüse gebildet sind. Mit einem Küchentuch abtupfen, die Scheiben wenden und Vorgang wiederholen. Dann die Scheiben in Würfel oder Streifen schneiden. Alles in eine geschlossene Aluschale füllen

2.Alles in eine geschlossene Aluschale füllen oder kleine Päckchen mit fester Alufolie machen (evtl. doppelt einpacken). gewürfelte Zwiebel, Kräuter, gewürfelten oder gepressten Knoblauch, ein wenig Olivenöl und mind. 400 ml Ketchup (Gemüse muss gut bedeckt sein) mit in die Schale bzw. in die Päckchen geben. Die Schale ca. 15-20 Min. auf den heißen Grill stellen.

3.Wer keinen Platz auf dem Grill hat kann die Zutaten auch in einer feuerfeste Form im Backofen bei 200°C garen. Schemckt hervorragend zu Grillfleich oder Würstchen und Reste können am nächsten Tag auch mit Reis verzehrt werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mediteranes Grillgemüsepotpourri“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mediteranes Grillgemüsepotpourri“