Kartoffelpuffer

Rezept: Kartoffelpuffer
Kartoffelpuffer
7
Kartoffelpuffer
16
2345
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6 st
grosse mehlige Kartoffeln
2 st
Zwiebeln
2 Esslöffel
Kartoffellmehl
2 Stk.
Eier
Salz
weißer Pfeffer
Muskatnuss
Sonnenblumenöl
evtl. Kräuter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffelpuffer

Kartoffelpüree
Erdäpfelnockerln mit Schafkäse
feiner Kartoffelstampf mit Knoblauch und Petersilie
GEMÜSE Kartoffelpuffer

ZUBEREITUNG
Kartoffelpuffer

Pro Kartoffelpuffer eine große, mehlige Kartoffel, so kann man die Portionen am besten berechnen. Die eine Hälfte der rohen Kartoffeln grob, die andere fein reiben. Das viele Wasser aus dem Kartoffelteig mit einem Küchenhandtuch herauspressen und ablaufen lassen. Zu dem Kartoffelteig 2-3 Zwiebeln reiben oder fein gehackt unterheben. 2-3 Esslöffel Kartoffelmehl und zwei Eier dazugeben. Die Masse locker unterheben und mit Salz, weißem Pfeffer und Muskat abschmecken. Dann in einem dünnen Sonnenblumenölspiegel in der heißen Pfanne (180°-200° aufheizen lassen) langsam ausbacken. Im Ofen können die ersten Puffer warm gehalten werden. Auf Wunsch kann der Teig mit Kräutern etc. verfeinert werden. Wer es nicht so herzhaft mag, kann auch zu den Zwiebeln Äpfel reiben, das schafft einen süßen Ausgleich.

KOMMENTARE
Kartoffelpuffer

Benutzerbild von Bluefame
   Bluefame
hm lecker,wird gleich ausprobiert. lg.Bluefame
   kibaundcoco
wieder anderes kartoffelpufferrezept...trotzdem 3 ***
Benutzerbild von eclipse181147
   eclipse181147
LECKER. LECKER. ...............5*
Benutzerbild von Maxwell123
   Maxwell123
Kartoffelrezepte sind immer gut ***** dafür LG Britta
Benutzerbild von CORDI69
   CORDI69
Das Lieblingsessen meines Sohnes! 5* sowieso LG Cordi

Um das Rezept "Kartoffelpuffer" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung