Rouladen Asia-Style

3 Std leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rind Rouladen (mf) frisch 4 Stk.
Karotten 3 Stk.
Lauch 0,5 Stk.
Paprikaschoten rot 0,5 Stk.
Ingwer gerieben 10 Gramm
Knoblauchzehe 1 Stk.
Sojasoße dunkel 2 Spritzer
Piri Piri Chilischote 1 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Karotten in Streifen, Lauch in Ringe, Paprika ebenfalls in Streifen schneiden und zusammen in eine Schüssel geben. Das kleine Piri-Piri Schötchen klein schneiden und zusammen mit Öl angedrückter Knoblauchzehe und dem geraspelten Stückchen Ingwer zu dem Gemüse geben. Alles gut untermengen und 1/2 bis eine ganze Stunde ziehen lassen.

2.Das marinierte Gemüse in eine heiße Pfanne geben und mit noch ein wenig Öl (ich nehme trotz Asiatischen Touch Olivenöl für das Gericht, es ist natürlich gut wenn man für dieses Gericht ein neutraleres Öl verwendet) scharf anbraten. Wenn das Gemüse schöne Röstaromen angenommen hat mit ein wenig Wasser/Brühe kurz ablöschen und selbiges verkochen lassen.

3.Zu guter letzt das Asia-Gemüse mit Salz, Pfeffer & der Sojasoße abschmecken. Rouladen ausbreiten und mit dem Gemüse belegen. Rouladen rollen und mit einem Zahnstocher verschließen.

4.Rouladen in heißem Öl scharf rundherum anbraten und 1 1/2 bis 2 Stunden schmoren lassen bis sie schön weich sind.

5.Aus dem Bratensatz mache ich eventuell noch ein kleines Sößchen und richte die Rouladen dann entweder auf ein paar Asiatischen Nudeln an oder reiche zu Ihnen einfach ein paar Kartöffelchen. Das ist zwar nicht Asiatisch passt aber schon gut dazu. Guten Appetit !!!

Auch lecker

Kommentare zu „Rouladen Asia-Style“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rouladen Asia-Style“