Preisselbeerkuchen

Rezept: Preisselbeerkuchen
1
01:10
1
2248
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
Mandeln gemahlen
100 g
Haselnüsse gemahlen
3 Stück
Eier
130 g
Zucker
1 EL
Paniermehl
0,5 TL
Backpulver
1 Glas
Wildpreisselbeeren
3 Becher
Sahne
2 Tüten
Sahnesteif
1 Päckchen
Vanillezucker
0,25 l
Eierlikör
100 g
Mandelblätter
30 g
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1771 (423)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
34,0 g
Fett
25,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Preisselbeerkuchen

ZUBEREITUNG
Preisselbeerkuchen

1
Für den Boden : Die Eier mit 130 g Zucker schaumig schlagen. Die Mandeln und die Nüse unterrühren. Paniermehl und Backpulver zugeben nochmal durchrühren.
2
Den Teig in eine Springform geben, bei ca. 200° C etwa 20 Minuten backen. Boden auskühlen lassen.
3
Die Wildpreisselbeeren ( gibt es beim Aldi ) auf den Boden verstreichen.
4
Die Sahne mit dem Sahneteif steif schlagen. Vanillezucker in die Sahne geben.
5
Die Sahne gleichmäßigauf die preisselbeeren verteilen.
6
Den Eierlikör ( kann nach Geschmack, auch etwas mehr sein ) auf der Sahne verteilen.
7
Die Mandelblätter, mit 30 g Zucker, goldbraun in der Pfanne rösten.Abkühlen lassen und ganz zum Schluß auf den Kuchen geben.
8
Gourme - Tipp : Die Haselnüsse nicht schon gemahlen kaufen, sondern ca. 10 Minuten bei 180 ° C im Ofen rösten und die Schale abrubbeln. Dannach selber mahlen. Das gibt einen besseren Nußgeschmack.

KOMMENTARE
Preisselbeerkuchen

Benutzerbild von doro67
   doro67
Liest sich super lecker! Tolle Idee!

Um das Rezept "Preisselbeerkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung