Sauerteigbrot (4 Stück)

Rezept: Sauerteigbrot (4 Stück)
Rezept für ein schwedisches Sauerteigbrot.
2
Rezept für ein schwedisches Sauerteigbrot.
03:10
0
841
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
13 dl
Wasser, ca 37 °C
1,5 dl
Sauerteig
25 g
Butter oder Margarine, Zimmertemperatur
25 g
Hefe
1,5 EL
Sirup
1,5 EL
Kumin, zerstoßen
700 g
grobes Roggenmehl, Roggenvollkornmehl oder Roggenvollkornschrot
1100 g
dunkles Weizenmehl oder Weizenvollkornmehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1276 (305)
Eiweiß
9,4 g
Kohlenhydrate
49,1 g
Fett
7,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Sauerteigbrot (4 Stück)

schwedischer birnen-zwiebel-fladen

ZUBEREITUNG
Sauerteigbrot (4 Stück)

1
Wasser in eine Teigschüssel geben. Bis auf ca. 50 g von dem Weizenmehl (zum Teig kneten), alle Zutaten miteinander in der Schüssel vermischen.
2
Den Teig kräftig durchkneten, bis er geschmeidig ist. Eventuell etwas Mehl hinzufügen, bis die notwendige Konsistenz erreicht ist
3
Den Teig zugedeckt eine Stunde gehen lassen.
4
Auf einer bemehlten Oberfläche den Teig geschmeidig kneten und in vier Teile aufteilen. Aus jedem Teigstück ein viereckiges Brot formen. Alle Brote kommen auf ein gefettetes Backblech - eins in jede Ecke. Anschließend die Brote mit Wasser bepinseln und mit Roggenmehl bestreuen.
5
Die Brote nochmals zugedeckt 40 Minuten gehen lassen. Währenddessen den Backofen auf 200 °C vorheizen.
6
Die Brote im unteren Teil des Ofens ca. 45 Minuten backen.
7
Die Brote auf einem Gitter zugedeckt abkühlen lassen.

KOMMENTARE
Sauerteigbrot (4 Stück)

Um das Rezept "Sauerteigbrot (4 Stück)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung