Gebratener Truthahn

25 Min mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Truthahn 1
Schwein Bauchspeck 250 gr.
Zwiebeln 3 St.
Staudensellerie 200 gr
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Butter 50 gr.
Weißwein 200 ml
Geflügelfond 200 ml
Maisbrot vom Vortag 500 gr.
Paprika edelsüß 1 EL
Mais- oder Kartoffelstärke 3 EL
Preiselbeeren nach Belieben etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1519 (363)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
36,8 g

Zubereitung

1.Truthahn gut waschen, innen und außen salzen und pfeffern.Speck, Zwiebeln und Staudensellerie würfeln, Petersilie waschen und hacken. Zunächst den Speck in einer Pfanne auslassen, dann Gemüse dazugeben und kurz schmoren, danach die Butter und das Paprikapulver zugeben.

2.Diese Masse mit 100ml Wein, etwas Fond und dem gewürfelten Brot zu einem halbfesten, nicht zu feuchten Teig verarbeiten. Backofen auf 160 Grad heizen, Truthahn mit der Masse füllen, zunähen und in einen Bräter geben. Ca 4-5 Stunden knusprig braten, gelegentlich mit Bratfond ind nach Bedarf mit Wasser begießen.

3.Für die Soße den Bratfond abseihen und mit restlichem Wein und Geflügelfond auffüllen, aufkochen, mit in Wasser gelöster Mais- oder Kartoffelstärke abbinden, Preiselbeeren nach Geschmack zugeben.

4.Mit Süßkartoffelpürree und Möhren in Ahornsirup (siehe separate Rezepte) servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratener Truthahn“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratener Truthahn“