Birnenkuchen versunken

von Sissimaus
Birnenkuchen versunken - Rezept
   FÜR 8 PERSONEN
220 gr.
weiche Butter
200 gr.
feiner Zucker
5
Eier
60 gr.
Creme Fraiche
200 gr
Mehl
80 gr
Speisestärke
30 gr
dunkles Kakaopulver
1 Tl
Backpulver
2 kg
kleine feste Birnen
3 El.
Zitronensaft
100 gr
Haselnüsse
1
Ofen auf 200° vorheizen. Backblech mit Butter ausstreichen
2
Restliche Butter mit Zucker, Eier, und der Creme Fraiche schaumig schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat.
3
Mehl, Speisestärke, Kakao, und Backpulver mischen, über die Eiercreme sieben und alles verrühren. Gleichmäßig auf das Backblech streichen.
4
Birnen vierteln, schälen und Kerngehäuse rausschneiden. Sofort in Zitronensaft wenden, abtrpfen lassen und mit den Rundungen nach oben nebeneinander auf das Blech legen.
5
Die Haselnüsse grob hacken, und darüberstreuen. Auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 45 Min. backen.
6
Ein Tipp:den Kuchen kann man sehr gut einfrieren