Zitronenhähnchenspieße

Rezept: Zitronenhähnchenspieße
Hähnchenspieße an Zitronen-Salbei-Sauce mit Kräuterseitlingen und Schwenkkartoffeln
3
Hähnchenspieße an Zitronen-Salbei-Sauce mit Kräuterseitlingen und Schwenkkartoffeln
3
1620
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 Gramm
Hähnchenbrustfilet
500 Gramm
Kartoffeln
1
Zitrone
1
Schalotte
2
Kräuterseitlinge
1 Bd
Zitronengras
Ingwer frisch
Salbei frisch
Salz
Pfeffer
250 Ml
Rama Cremefine
Muskatnuss
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
355 (85)
Eiweiß
11,3 g
Kohlenhydrate
8,5 g
Fett
0,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zitronenhähnchenspieße

Currywurst zweierlei mit Salatbeilage

ZUBEREITUNG
Zitronenhähnchenspieße

1
Die Hähnchenbrustfilets ganz dünn scneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, und wellenförmig auf Zitronengras (halbiert oder geviertelt) oder Holzspieße aufspießen.
2
Die Kräuterseitlinge (od. andere Pilze) schneiden und in Butterschmalz anbraten. Die Schalotte schälen, kleinschneiden und mitanbraten. Mit Rama Cremefine ablöschen. Eine Scheibe Zitrone in kleine Stückchen schneiden, die restliche Zitrone auspressen. Beides in die Sauce geben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss würzen. Um den Geschmack der Sauce noch etwas zu verfeinern kommt noch etwas klein geschnittener Ingwer sowie eine geklopfte Zitronengrasstange dazu. Zum Schluss noch einige Blätter frischen Salbei in die Sauce geben.
3
In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, schneiden und in kochendem Salzwasser garen. Danach das Wasser abgießen und die Kartoffeln in einer Pfanne mit etwas Butter und Salbeiblätter schwenken.
4
Die Hähnchenspieße werden nebenbei in einer Pfanne mit heißem Öl angebraten. Alles zusammen anrichten und heiß servieren. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Zitronenhähnchenspieße

Benutzerbild von anjastog
   anjastog
toll_gemacht 5*
   Biabia
wow das möchte ich sofort haben! 5*
Benutzerbild von AnnaM
   AnnaM
Klingt sehr lecker, werde ich ausprobieren. 5*

Um das Rezept "Zitronenhähnchenspieße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung