SOLEIER

Rezept: SOLEIER
schwer verdauliche Kneipenkost nach dem Krieg
2
schwer verdauliche Kneipenkost nach dem Krieg
00:20
3
1048
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8
Eier
1 l
Wasser
50 g
Salz
125 g
Salz aromatisiert - für die Salzlake
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.06.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
SOLEIER

Brotzeit mit fruchtig-scharfen asiatischen Garnelen

ZUBEREITUNG
SOLEIER

Die Eier in Salzwasser 10 Minuten kochen, in kaltem Wasser abschrecken. Die Schalen nicht lösen sondern nur leicht einknicken. Die Eier in die Salzlake ( auf 1 l Wasser 125 g Salz ) in ein hohes Glas einlegen. Die Eier sind auf diese Weise ca. 1 Woche haltbar

KOMMENTARE
SOLEIER

Benutzerbild von hsk2310
   hsk2310
Deftig , da habe ich al wieder Hunger drauf .++++ LG Peter
Benutzerbild von lesole
   lesole
hab ich noch nie gegessen. Werde es auf jeden Fall mal testen! 5*
Benutzerbild von theangel
   theangel
aber mega lecker. LG theangel

Um das Rezept "SOLEIER" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung