Zitronenwasser soll wahre Wunder bewirken - aber was ist wirklich dran?

Das Wundermittel: Zitronenwasser
Das Wundermittel: Zitronenwasser Video-Tipp 02:01

Sauer macht anscheinend nicht nur lustig, sondern auch schön

Ob Mizellenwasser, Antipickel-Peelings oder Abschminktücher; all das braucht Frau nicht mehr, wenn sie eine simple Zitrone Zuhause hat. Angeblich soll die gelbe, saure Frucht ein wahrer Beauty-Alleskönner sein. Und nicht nur das, sie soll auch beim Abnehmen helfen. Aber ist da etwas dran? Wir haben das 'Zitrönchen' und seine magische Wirkung mal von einer Dermatologin unter die Lupe nehmen lassen.

Zitronensaft: Gut fürs Immunsystem und den Stoffwechsel, aber nicht für jeden Hauttyp

Der moderne Lifetsyle von heute erwartet von uns ganz schön viel: gesundes Essen, regelmäßig Sport treiben, ausreichend schlafen und so einiges mehr. Logisch, dass sich da der Vollzeitjob und/oder die Familie oft in die Quere kommen. Das Gegenteil tritt häufig ein: Junkfood, lange Nächte - keine Bewegung.

Eine einfache Maßnahme jedoch, die kaum Aufwand erfordert und gleichzeitig so manch andere Ernährungssünde kompensieren kann, ist das Trinken von Zitronenwasser – am besten gleich morgens nach dem Aufstehen. Wir haben eine Ärztin nach ihrer Meinung gefragt und sie sagt: Die Zitrone eigne sich mit ihrer Säure nicht für jeden! Bei welchem Typ Mensch die Frucht aber zumindest kleine Wunder bewirken kann, und ob Sie dabei sind - zeigen wir im Video!

Empfehlung