Honig-Zimt-Wasser: Was taugt Schlankwasser wirklich?

Was taugt Schlankwasser wirklich?
Was taugt Schlankwasser wirklich? Video-Tipp 05:24

Honig, Zimt und Wasser sollen die Zutaten für Ihre Traumfigur sein

Das sogenannte "Schlankwasser" soll uns ein paar Kilos von den Hüften zaubern. Denn angeblich macht uns allein ein Drink aus diesen Zutaten schlanker. Ganz ohne Diät und Sport. Aber stimmt das wirklich?

Schlankwasser-Rezept: Wie funktioniert das Diät-Getränk?

Ganz einfach, mit diesen Zutaten: heißes Wasser, Zimt und Honig. Vor allem der Honig ist mit Mineralsalzen und Enzymen gesund für unseren Körper und hat eine abführende Wirkung. Dazu kurbelt das Gewürz Zimt die Fettverbrennung an.

Ein halber Liter pro Tag soll schon reichen, um den überflüssigen Pfunden entgegenzusteuern. Aber klappt das wirklich, abzunehmen nur durch Trinken?

Schlankwasser-Erfahrungsbericht: 3 Rezepte im Test

Wir haben das für Sie getestet - und zwar gleich mit drei unterschiedlichen Schlankmacher-Getränken. Neben dem Honig-Zimt-Wasser, probieren unsere drei Testerinnen auch das Ingwer-Gurken-Wasser aus, sowie einen Tee, der bei regelmäßigem Trinken weniger Kilos verspricht.

Wie der vierwöchige Test ausgeht und was die Gesundheitsexpertin zu den Schlankmachern sagt, das sehen Sie im Video.

Falls Sie von dem Schlankwasser nicht überzeugt sind, haben wir Ihnen die 5 Diäten, die wirklich funktionieren zusammengestellt. Eine weitere Alternative für eine flüssige Diät sind Power-Säfte, die nicht nur beim Abnehmen helfen, sondern auch schön machen

Video: Gesund abnehmen ohne Jo-Jo-Effekt

Das spricht gegen eine Crashdiät
Das spricht gegen eine Crashdiät Video-Tipp 01:02

Empfehlung