Test zeigt: So gefährlich sind Detox-Saftkuren

Entgiften mit Detox-Säften: Klappt das wirklich?
Entgiften mit Detox-Säften: Klappt das wirklich? Wir haben den Test gemacht 00:05:04
00:00 | 00:05:04

Organe entgiften mit Säften und Gemüse - klappt das?

Den Körper reinigen, den Stoffwechsel aktivieren und die Organe entlasten - mit speziellen Detox-Saftkuren aus dem Internet soll das gehen. Aber funktionieren diese Entgiftungs-Programme wirklich? Wir haben den Test gemacht, und zwar mit ärztlicher Begleitung. Ernährungsmedizinerin Daniela Kielkowski aus Berlin hat vor und nach unserer Detox-Woche die Körperwerte unserer Testpersonen analysiert - mit erschreckendem Ergebnis.

Verbraucherschützer sehen Detox-Boom kritisch

So lief der Test ab: Alla legte mit einem großen Paket voller Flaschen los. Und die erste Erkenntnis kam schnell - so eine 7-Tage-Detox-Saftkur ist absolut nicht billig. 370 Euro kostet die vitaminreiche Verpflegung! Studentin Elisa erhielt von uns statt Saft nur die Zutaten für den Saft: gesundes Obst und Gemüse, von dem sie sich eine Woche lang ausschließlich ernährt. Dieser Einkauf war allerdings deutlich günstiger - das Ganze kostete uns nur 90 Euro. Aber welches Geld ist besser investiert, und bei wem entwickeln sich die Körperwerte besser? Ihre Erfahrungen haben unsere Testpersonen mit einer Kamera festgehalten. Wie es Ihnen während der Detox-Woche ergangen ist, zeigen wir Ihnen im Video.

Ernährungswissenschaftlerin Angela Clausen von der Verbraucherzentrale NRW sieht den Detox-Boom sehr kritisch. Viele Produkte enthalten Inhaltstoffe, die in Deutschland eigentlich nicht verkehrsfähig sind. Der Grund: "Es gibt einen riesengroßen Markt, jeder kann im Internet problemlos einen Webshop aufmachen und solche Produkte verkaufen", warnt die Expertin.

Empfehlung