Blitzgericht: One Pot Pasta mit Hähnchen

One Pot Pasta, Curry & Co.: Blitzrezepte für Eilige im Test
One Pot Pasta, Curry & Co.: Blitzrezepte für Eilige im Test 02:53

Alles in einen Topf - fertig!

Nicht immer ist die Zeit da, aufwändig für die ganze Familie zu kochen. Im Gegenteil: Im Alltag muss es meistens einfach schnell gehen! Wir haben deshalb mit einem Profikoch vier verschiedene Rezepte aus dem Netz getestet, die mit nur wenigen Minuten Zeitaufwand eine fertige Mahlzeit versprechen. Stimmen die Zeitangaben? Und wie schmeckt das Ergebnis? Das sehen Sie oben im Video. Gekocht haben wir zum Beispiel diese One Pot Pasta mit Hähnchen: Schnippeln, alles rein in den Topf – fertig ist das Mittagessen!

Zutaten für die One Pot Pasta mit Hähnchen

  • 200 g Hähnchenfilet
  • 200 g Vollkornnudeln
  • Eine Paprika
  • 400 ml passierte Tomaten
  • 200 ml Wasser
  • ½ Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Petersilie

Und so geht's:


  1. Hähnchenfilet mit Küchenpapier abtupfen, in Stücke schneiden. Paprika putzen, vom Gehäuse befreien und grob würfeln. Knoblauch und Petersilie fein hacken.
  2. Das Hähnchen zusammen mit Wasser und Salz zum Kochen bringen.
  3. Wenn das Wasser kocht, Nudeln, Paprika und passierte Tomaten hinzugeben und kräftig würzen.
  4. Pasta bei mittlerer Hitze rund 10-12 Minuten köcheln lassen, bis die Nudeln al dente sind.
  5. Mit der Petersilie auf Tellern anrichten und servieren.
One Pot Pasta
One Pot Pasta
Empfehlung