Schimmel auf Lebensmitteln: Wie gefährlich ist das?

Schimmel auf Lebensmitteln: Wie gefährlich ist das?
Wie gefährlich ist Schimmel auf Lebensmitteln? Darf ich ihn einfach wegschneiden oder muss ich die Lebensmittel wegwerfen? © mpixs - Fotolia, mhp

Wie riskant ist Schimmel auf Lebensmitteln?

Haben Sie schon mal in ein Butterbrot gebissen und hinterher erschrocken festgestellt, dass das Brot schimmelig war? Ist das schädlich oder harmlos? Wie gefährlich Schimmel ist, hängt von dem jeweiligen Lebensmittel und der Schimmelart ab. Schimmelpilze an sich sind erst mal kein Problem. Es gibt sogar Edelschimmel, der absichtlich gezüchtet wird, wie z.B. beim Käse oder bei Salami. Gefährlich sind jedoch Gifte, die von manchen Schimmelpilzen erzeugt werden.

Generell gilt: Je wasserhaltiger und je stärker verkleinert das Lebensmittel ist, umso schneller können sich die Schimmelpilzsporen und deren Gifte ausbreiten. Bei ganzen Brotlaiben und Hartkäse am Stück, wie z.B. Parmesan oder Emmentaler können Sie verschimmelte Stellen daher großzügig abschneiden. Auch bei Konfitüre, die mindestens 60 % Zucker enthält, dürfen Sie den Schimmel herausheben. Bei geschnittenem Brot sollten Sie sicherheitshalber einige Scheiben vor und hinter der verschimmelten Stelle wegschmeißen.

Schimmel auf Joghurt, Obst und Saft gefährlich

Geriebener Käse, der Schimmel angesetzt hat, sollte komplett entsorgt werden. Das gleiche gilt für Jogurt, Quark, Weichkäse, Obst, Säfte, Suppen und Soßen. Verschimmelte Nüsse und Mehl müssen auch ganz weggeworfen werden. Schimmelpilze auf Nüssen und Getreide können Gifte bilden, die für den Menschen sehr gefährlich sind. Kaufen Sie wenn möglich Nüsse immer im Ganzen und nicht gemahlen. Dann sind sie für Schimmelbefall weniger anfällig.

Doch keine Panik: Ein einmaliger Verzehr von verschimmelten Lebensmitteln schadet der Gesundheit in der Regel nicht. Denn nicht alle Schimmelpilze bilden krankmachende Gifte. Damit Lebensmittel erst gar keinen Schimmel ansetzen, achten Sie darauf, sie immer kühl, trocken und abgedeckt zu lagern und empfindliche Lebensmittel schnell zu verbrauchen.

Anja Corvin

Empfehlung

Rezept der Woche

Rindfleisch Rendang

Rindfleisch Rendang

Benutzerbild von sTinsche
Rezept von sTinsche
vom 18.07.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(7)