Sauce Hollandaise in unter 2 Minuten selber machen

Sauce Hollandaise in nur 2 Minuten
Sauce Hollandaise in nur 2 Minuten Video-Tipp 02:45

Was gibt es Besseres zu Spargel als Sauce Hollandaise?

Endlich ist wieder Spargelzeit - und zu unserem liebsten Frühlingsgemüse schmeckt Sauce Hollandaise einfach besonders gut. Leider ist für eine frisch zubereitete Sauce Hollandaise immer etwas Zeit und Aufwand in der Küche nötig. Oder etwa nicht? Koch Florian Neumann hat uns gezeigt, wie man ohne Wasserbad und Co. ganz schnell eine leckere Sauce Hollandaise zaubert - und zwar in unter 2 Minuten! 

Zutaten für die blitzschnelle Sauce Hollandaise

Wichtig: Legen Sie sich alle Zutaten zurecht, bevor Sie beginnen, um anschließend keine Zeit zu verlieren. Sie brauchen:

  • 2 Eier (Zimmertemperatur)
  • 250 Gramm Butter
  • Zitronensaft
  • Salz
  • weißer Pfeffer

Rezept: So macht man die 2-Minuten-Sauce-Hollandaise

250 Gramm kleingeschnittene Butter etwa 30 Sekunden lang in der Mikrowelle zerlassen (am besten in einem Mikrowellengefäß mit Deckel). 

Währenddessen die Eier trennen und das Eigelb zusammen mit Salz, Pfeffer und einem kleinen Spritzer Zitronensaft in ein hohes Gefäß geben. 

Anschließend die zerlassene Butter hinzufügen und alles mit einem Pürierstab vermengen - diesen unten im Gefäß ansetzen und hochziehen, bis die Sauce sämig ist. Fertig!

Richtig gute Spargel-Rezepte finden Sie auch auf kochbar.de.

Empfehlung