So kann das Fest kommen!

Hensslers schnelle Nummer: Der perfekte Weihnachts-Rotkohl

In den ersten Winterwochen gibt es einige Gerüche, die sofort weihnachtliche Gefühle aufkommen lassen: Mandarinen zum Beispiel, Tannennadeln – und Rotkohl! Mit den passenden Gewürzen schonend eingekocht ist er das Weihnachtsgemüse schlechthin und darf auf keiner Festtafel fehlen. Das weiß auch Steffen Henssler und zeigt mit seinem persönlichen Rezept, wie das Rotkraut das perfekte Aroma bekommt.

Zutaten für zwei Personen:

  • 80 g Butter
  • Eine rote Zwiebel, fein gewürfelt
  • ¼ TL Zimt
  • 50 g Zucker
  • 500 g Rotkohl, fein geschnitten
  • Abrieb und Saft von einer Orange
  • Abrieb und Saft von einer Limette
  • 3 cl Rotwein
  • 3 cl roter Portwein
  • 3 cl weißer Portwein
  • 150 g geriebener Apfel
  • 3 EL dunkler Balsamico-Essig
  • 3 EL Preiselbeeren (Glas)
  • Ein TL Salz
  • 3 EL Walnussöl
  • Eine mehligkochende gekochte Kartoffel, fein gerieben

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 55 Minuten
Gesamtzeit: 60 Minuten

    Zubereitung:

    1. Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebel darin glasig dünsten. Währenddessen Zimt und Zucker zum Rotkohl in die Schüssel geben. Dann Abrieb und Saft von Orange und Limette dazugeben.
    2. Anschließend Rotwein sowie roten und weißen Portwein dazugießen. Geriebenen Apfel dazugeben und Balsamico Essig angießen. Preiselbeeren dazugeben und mit Gewürzsalz würzen.
    3. Zum Schluss alles gut miteinander vermengen. Walnussöl dazugießen, umrühren und den Rotkohl mit in den Topf zu den Zwiebeln geben. Rotkohl einmal kurz bei hoher Hitze heiß werden lassen und dann bei niedriger Hitze mit geschlossenem Deckel ca. 45 Minuten köcheln lassen.
    4. Ggf. nochmals mit einer Prise Salz würzen. Im Anschluss die fein geriebene Kartoffel unter den Rotkohl rühren. Den Rotkohl nochmals vier bis fünf Minuten mit geschlossenem Deckel weitergaren, bis die Kartoffelstärke bindet und der Rotkohl einen schönen Glanz bekommt. (rka)

    Nährwertangaben pro Person

    • Energie: 720 kcal
    • Fett: 49 g
    • Kohlenhydrate: 55 g
    • Eiweiß: 5 g
    • Ballaststoffe: 8 g

    Henssler-Rezepte: Noch mehr schnelle Nummern

    Vom „geilsten Gemüse der Welt“ über klassisches Hühnerfrikassee und veganes Wok-Gemüse bis hin zu leckerer Pasta und süßem Apfel-Birnen-Crumble: Alle Rezepte von Steffen Henssler finden Sie hier!

    "Grill den Henssler" mit Steffen Henssler auf RTL+ streamen

    Bei „Grill den Henssler“ bei VOX macht Steffen Henssler das, was er am besten kann: Promis am Herd grillen. Ganze Folgen stehen auf RTL+ zum Streamen bereit.

    *Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

    Empfehlung

    Rezept der Woche

    Bohnen-Hack-Wraps mit Avocado

    Bohnen-Hack-Wraps mit Avocado

    Benutzerbild von daisydark
    Rezept von daisydark
    vom 22.01.2023
    20 Min
    mittel-schwer
    günstig
    (3)