Küchenmaschine mit WLAN-Funktion von Aldi: Was kann der Thermomix-Klon vom Discounter?

Küchenmaschine von Aldi im Praxistest
Küchenmaschine von Aldi im Praxistest Video-Tipp 03:11

Günstige Küchenmaschine bei Aldi im Angebot

Meterlange Warteschlangen und Gedrängel, um eines der heißbegehrten Stücke zu ergattern! Um was es hier geht? Um eine Küchenmaschine für 199 Euro! Das hört sich nach einem echten Schnäppchen an! Aber was taugt der Thermomix-Klon vom Discounter? Ab 21.10. ist die Küchenmaschine mit WLAN-Funktion bei Aldi Süd unter der Bezeichnung "Ambiano"  und bei Aldi Nord als "Quigg" für einen Bruchteil des Original-Preises im Angebot. Die günstige Alternative soll alles das können, was auch der Thermomix kann. Unsere Reporter haben das Gerät auf Herz und Nieren geprüft. Das Ergebnis zeigen wir imVideo. 

Was kann die Discounter-Variante?

Günstige Küchenmaschinen gibt es mittlerweile viele. Die Maschine von Aldi bietet aber mehr als die meisten. Der Thermomix-Klon kann rühren, garen, hacken – ein echter Alleskönner. Nur essen muss man hinterher noch selber. Viele verschiedene Aufsätze, ein Kochbuch und eine DVD gibt es gleich dazu. Besonders die eingebaute WLAN-Funktion bietet viele Vorteile. Per Smartphone-App haben Kochbegeisterte Zugriff auf 200 Rezepte und Anleitungen. Da halten andere Billig-Varianten nicht mit.

Eine Alternative zum Thermomix?

Irgendwo muss man den günstige Preis doch merken, oder? Das stimmt, kleine Abstriche muss man machen! Bei der Qualität hinkt die Küchenmaschine dem Thermomix ein wenig hinterher. Die Aufsätze wirken etwas klapperig. Auch optisch ist die Discounter-Variante schlichter und nicht so stylisch wie das Original. Wen das aber nicht stört, hat mit dem günstigen Alleskönner eine echte Alternative – sofern er noch einen ergattert!

Empfehlung