Krups-Multikocher bei Aldi im Angebot: Ist die Lidl-Alternative der bessere Deal?

Krups
Krups-Multikocher-Modell bei Aldi im Angebot © Krups, istock/onurdongel

Was kann der Marken-Multikocher, der gerade bei Aldi günstiger ist?

Kochen auf Knopfdruck gehört spätestens seit Einführung des Thermomix zum Alltag in deutschen Küchen. Es muss aber nicht gleich ein teurer Alleskönner sein. Auch einfache Multikocher nehmen Ihnen einen größeren Teil der Küchenarbeit ab und sind deutlich günstiger zu haben. Aldi etwa bietet seit dem 20. April den Krups Cook 4 Me CZ 7001 zum reduzierten Preis an. Wir stellen Ihnen das Gerät vor und präsentiert eine gute Alternative.

129 Euro kostet der Krups-Multikocher beim Discounter

Der Cook 4 Me CZ7001 von Krups bietet 6 Liter Fassungsvermögen und bereitet mit 50 vorpogrammierten Rezepten die unterschiedlichsten Speisen zu. Sie füllen nur noch die Zutaten in den Topf, wählen das entsprechende Menü aus und den Rest erledigt der Mutlikocher. Selbst die Menge der Zutaten rechnet der Kocher individuell aus.

Natürlich müssen Sie sich dabei nicht auf die einprogrammierten Rezepte des Geräts beschränken. Über den manuellen Modus garen und schmoren Sie Ihre Zutaten nach individuellen Vorlieben. Auf diese Weise bereiten Sie eine breite Auswahl an Speisen zu, ohne sich um den richtigen Garpunkt kümmern zu müssen. Regulär lag der Preisvergleich im April bei rund 159 Euro. Bei Aldi bekommen Sie den Krups Cook 4 Me CZ7001 ab dem 20. April zum Preis von 129 Euro. Ein kleiner, aber spürbarer Preisnachlass, auch wenn andere Händler jetzt schon nachziehen*. Hier die wichtigsten Fakten: 

  • 50 vorprogrammierte Rezepte
  • Herausnehmbarer Kochtopf mit Antihaftbeschichtung
  • 6 Liter Fassungsvermögen
  • Angebotspreis: 129 Euro

EinschätzungIn der Praxis weist das Konzept zwar hin und wieder Schwächen auf und nicht jedes Rezept gelingt den programmierten Kochrobotern auf Anhieb, unterm Strich sind die Ergebnisse aber sehr zufriedenstellend und eine enorme Arbeitserleichterung. Wer noch mehr Funktionen benötigt, greift zum vernetzten, aber etwas teureren Cook 4 Me+ Connect!

Zum Preisvergleich: Krups Cook 4 Me CZ7001*

Alternative zum Multikocher: Monsieur Cuisine von Lidl

Küchenmaschine
Die Monsieur Cuisine kostet etwas mehr als der Aldi-Deal, hat aber auch mehr Funktionen. © Lidl

Eine ähnliche Funktionsweise mit einigen zusätzlichen Komfort-Features bietet die Monsieur Cuisine von Silvercrest. Die gibt es bei Lidl* zum Preis von 179 Euro. Das ist ein geringfügiger Aufschlag, für den Sie jedoch auch einen ordentlichen Mehrwert erhalten. Das Gerät hat nicht nur Programme zum automatisierten Kochen, Braten, Garen und Mixen an Bord. Es nimmt Ihnen dank entsprechender Einsätze und integrierter Waage auch das Schnibbeln und Wiegen von Zutaten ab.

Auf Rezepte im System müssen Nutzer allerdings verzichten. Dafür ist im Lieferumfang eine Rezeptsammlung enthalten. Sollten Sie sich noch ein wenig mehr Komfort wünschen und die Investition von zusätzlichen 50 Euro nicht scheuen, lohnt ein Blick auf diese Alternative zum Aldi-Deal auf jeden Fall. Hier noch einmal die wichtigsten Informationen.

  • Zehn Funktionsprogramme von Kochen bis Zerkleinern
  • Abnehmbarer Edelstahl-Mixbehälter
  • Spülmaschinengeeignet
  • Aktueller Preis: 179 Euro

Zum Angebot bei LIDL: Monsieur Cuisine*

Upgrade? Haben Sie noch höhere Ansprüche an eine Küchenmaschine, bekommen Sie die Monsieur Cuisine bei Bedarf auch in der luxuriösen "Connect"-Variante mit sieben Zoll großem Touchscreen und einer Online-Rezeptdatenbank. Der Spaß kostet dann allerdings auch stolze 399 Euro.

Zum Angebot bei LIDL: Monsieur Cuisine Connect*

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Empfehlung