Kochblog der Woche: "Wo geht's zum Gemüseregal?"

Kochblog der Woche: "Wo geht's zum Gemüseregal?"

„Wo geht’s zum Gemüseregal?“

In der Rubrik "Kochblog der Woche" stellt die kochbar-Redaktion jede Woche einen tollen Kochblog zum Thema Kochen, Rezepte, Ernährung und Genuss vor! Sie kennen einen schönen Kochblog und wollen ihn vorschlagen? Schreiben Sie uns unter support@kochbar.de!

„Wo geht’s zum Gemüseregal?“ – eine Frage, die sich jeder bewusst lebende Mensch im Supermarkt stellt, aber auch der Name eines Blogs rund um biologische, nachhaltige und vegetarische Ernährung. Wer jetzt denkt, dass er es hier nur mit fadem Einerlei zu tun bekommt, der wird durch Hobbyköchin Franzi eines Besseren belehrt.

Seitdem sich die Bloggerin 2010 dazu entschlossen hat, Fleisch den Rücken zu kehren, ist sie als kreative Küchenfee in Sachen bewusster Ernährung unterwegs. Franzi will wissen, was in ihrem Einkaufskorb landet, und das ist meistens pflanzlich und frisch vom Markt. Am Herd entstehen dann spontan die leckersten Gerichte, deren Zubereitung meist weder viel Zeit noch großen Aufwand bedeuten.

Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit wärmen scharfe Kürbis-Sellerie-Suppen oder ein Likör mit Granatapfel und Datteln von innen. Zu Weihnachten gibt es Christstollen mit selbst gemachtem Orangeat, schwedische Julkekse, Kokosmakronen und eine würzige vegane Trinkschokolade. Und wenn sich Franzi um eine fleischlose Alternative bemüht, dann gibt es auch schon mal vegetarisches Geschnetzeltes aus Kürbis und Pilzen oder ein quietschbuntes Ratatouille aus dem Ofen.

Hauptberuflich ist Franzi Fotografin, was der Abbildung ihrer Küchentätigkeit natürlich sehr zugute kommt. Hübsch arrangiert und auf Bild gebannt sehen Pizza, Salate und Co. einfach unwiderstehlich aus. Der Meinung sind auch die vielen Besucher von „Wo geht’s zum Gemüseregal?“, die die Hobbyköchin regelmäßig mit Kommentaren wie „sieht superlecker aus“ überhäufen.

Tatkräftige Unterstützung bekommt Franzi von Co-Autorin Anna. Auch sie widmet sich vegetarischen Gaumenfreuden wie einem Chili sin carne oder den herrlich süßen Polentaschnitten mit Früchten. Vermisst hier einer was? Wir nicht! Für die fleischlosen Inspirationen gibt’s von uns die Ernennung zum „Kochblog der Woche“.

Empfehlung