Kochblog der Woche: Penne im Topf

Kochblog der Woche: Penne im Topf
Der Blogname "Penne im Topf" ist bei Ann-Katrin Programm.

Kochblog der Woche: Penne im Topf

Das sympathische Gesicht hinter dem Koch-Blog "Penne im Topf" gehört Ann-Katrin, 25 Jahre alt und Studentin. Das Bloggen ist für sie "der perfekte Ausgleich zum stressigen Studium" und eine prima Möglichkeit, ihre "Koch-, Back-, und Schreibwut unter einen Hut zu bekommen".

Der Blogname "Penne im Topf" ist bei Ann-Katrin Programm: Pasta ist bei ihrem besagten stressigen Studium ihre "Nervennahrung Nr. 1".

 

Aber in Ann-Kathrins Blog findet der geneigte User beileibe nicht nur schöne Pasta-Rezepte wie zum Beispiel Pasta mit Champignons und Gorgonzola oder mit Rucola, Mandeln und Feta. Ann-Katrin liebt es, sich in ihrer Küche kreativ auszutoben. Dabei kommt ebenso Bodenständiges wie Ausgefallenes, Fleischlos-Gesundes wie Sündig-Süßes und meistens furchtbar Leckeres heraus. 

Fotos wie beispielsweise von Ann-Katrins Erdbeer-Karamell-Torte sprechen für sich: Man möchte sich geradezu hineinfallen lassen in dieses fluffig-weiche rosa Wölkchen. Unwiderstehlich sind auch ihre Pancakes mit sündhaft süßem Brown Butter-Buttermilk-Syrup oder die Schoko-Marzipan-Cookies.

Eine nette Idee sind auch ihre Rückblicke auf den vergangenen Monat: Jeweils am Ende eines Monats hat man die Möglichkeit, die Rezepte der letzten Wochen auf einen Blick zu überschauen - ein schöner Service für Leute, die gern saisonal kochen.

Alles in allem ist "Penne im Topf" ein lesenswerter Blog, nicht nur für Pasta-Fans. Übrigens: Rechtschreibfehler fallen bei Deutsch-Lehramtsstudentin Ann-Katrin selbstverständlich unter künstlerische Freiheit. Für so viel Kreativität im Penne-Topf gibt es von uns die Auszeichnung "Kochblog der Woche"!

Empfehlung

Rezept der Woche

Kalbsfilet mit oder ohne Käsehaube

Kalbsfilet mit oder ohne Käsehaube

Benutzerbild von cockingcool
Rezept von cockingcool
vom 09.06.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(12)