Blitz-Version des Klassikers

Hensslers schnelle Nummer: Hühnerfrikassee

So wird Ihr Hühnerfrikassee perfekt

Hühnerfrikassee ist ein absoluter Klassiker der deutschen Küche – und gar nicht so kompliziert, wie viele denken! Alles, was Sie brauchen, sind zwei Pfannen, ein paar Zutaten und Steffen Hensslers Rezept. Im Video verrät Ihnen der Profi, mit welchen einfachen Tricks Sie die richtige Konsistenz und Farbe perfekt hinbekommen. Viel Spaß beim Nachkochen!

Hühnerfrikassee: Das Rezept vom Henssler

Zutaten für 2 Personen:

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 2-3 EL Olivenöl
  • Salz
  • 1 EL Mehl
  • 4 große Champignons, klein geschnitten
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 EL Butter
  • Pfeffer
  • 100 ml Weißwein
  • 250 ml Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 200 g Sahne
  • 4 Frühlingszwiebeln, in Ringen
  • 2 EL Crème fraîche

Vorbereitungszeit: 1 Minute
Kochzeit: 12 Minuten
Gesamtzeit: 13 Minuten

Zubereitung:

  1. Hähnchenbrust in Scheiben schneiden. Hähnchen in 1 bis 2 EL heißem Öl anbraten, mit Salz würzen und mit Mehl bestäuben. Alles kurz anrösten und dann das Fleisch aus der Pfanne nehmen.
  2. Pilze und Zwiebel in einer weiteren Pfanne in 1 EL heißem Öl 2 bis 3 Minuten braten. Butter dazugeben und alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Hitze hochziehen. Pilze und Zwiebel mit Weißwein ablöschen und diesen verkochen lassen. Erst Brühe, dann Sahne dazugießen und alles 4-5 Minuten einkochen lassen.
  4. Dann das Fleisch dazugeben. Frühlingszwiebeln unterrühren und alles nochmals 2-3 Minuten köcheln lassen.
  5. Crème fraîche und Sojasauce dazugeben. Zitronenschale darüberreiben und 2 bis 3 Spritzer Zitronensaft darüberträufeln. Zum Schluss alles gut verrühren. (rka)

Nährwertangaben pro Person

  • Energie: 690 kcal
  • Fett: 41 g
  • Kohlenhydrate: 13 g
  • Eiweiß: 56 g
  • Ballaststoffe: 2 g

Henssler-Rezepte: Noch mehr schnelle Nummern

"Grill den Henssler" mit Steffen Henssler auf RTL+ streamen

Bei „Grill den Henssler“ bei VOX macht Steffen Henssler das, was er am besten kann: Promis am Herd grillen. Ganze Folgen stehen auf RTL+ zum Streamen bereit.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Empfehlung

Rezept der Woche

Japanische Kroketten "Korokke"

Japanische Kroketten "Korokke"

Benutzerbild von 2010Herford
Rezept von 2010Herford
vom 21.06.2022
20 Min
mittel-schwer
günstig
(10)