Gesundheitsgefahr! Hersteller ruft Röstzwiebeln bei Rewe zurück

Röstzwiebeln Beste Wahl von Rewe
Diese Röstzwiebeln von Rewe sind zurückgerufen worden, weil sie Metallstücke enthalten könnten. © Rewe

Die Supermarkt-Kette Rewe warnt vor dem Verzehr

Wegen einer möglichen Verunreinigung durch Fremdkörper aus Metall ruft der niederländische Röstzwiebeln-Hersteller „Top Taste“ das Produkt „Rewe Beste Wahl Röstzwiebeln“ zurück.

Betroffen sei die 150-Gramm-Dose mit Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 14.07. 2020, teilte der Großhändler Walke Trade & Consult mit.

Vom Verzehr wird dringend abgeraten, da die enthaltenen Metallteile Schnitt- und Stichverletzungen und beim Verschlucken Atemnot verursachen können.

​Käufer der Röstzwiebel-Dose können betroffene Produkte auch ohne Vorlage des Kassenbons in jeder Rewe-Filiale zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet.

​Quelle: DPA

Empfehlung