Frühstücksideen vom Promikoch: Das gehört unbedingt in die Brotdose

Das gehört unbedingt in die Frühstücksdose
Das gehört unbedingt in die Frühstücksdose Brot in die Mitte, Gemüse & Obst drumherum 00:02:31
00:00 | 00:02:31

Perfektes Frühstück ist lecker und gesund

"Macht euch doch selbst ein leckeres Frühstück!" Mit dieser Botschaft will Promikoch Jan Philipp Cleusters Schüler ermutigen, etwas mit in die Schule zu nehmen, was schmeckt und trotzdem gesund ist. Dahinter steckt eine traurige Entwicklung: Viele Eltern schicken ihre Kinder ohne etwas Anständiges zum Essen aus dem Haus. Wir haben eine Schulklasse besucht, die lernt, sich selbst etwas Gutes zu tun.

Koch Jan Philipp Cleusters zeigt Kindern tolle Frühstücksideen

Wie sieht das perfekte Frühstück aus? In einer Berliner Grundschule haben 24 kleine Experten davon eine ganz genaue Vorstellung. Denn sie hatten den Promi-Koch zu Gast, der Frühstücksboxen samt Zutaten mitgebracht hat. Jan Philipp Cleusters tourt mit seinem Frühstücks-Programm durch ganz Deutschland. Denn die erste ist auch die wichtigste Mahlzeit des ganzen Tages.

Seine Botschaft: Die Schüler sollen sich schon ab der ersten Klasse ihr eigenes Frühstück machen. Zwar haben viele Kinder ein Frühstück dabei, häufig sind es aber süß belegte Weißbrote. In eine Brotdose gehört aber unbedingt Vollkorn- oder Knäckebrot mit Wurst oder Käse und frisches Obst und Gemüse. Das Brot kommt in die Mitte der Box, Äpfel auf die eine Seite, Gurken auf die andere. Bei den frischen Zutaten darf natürlich variiert werden.

"Sinn und Zweck dieser Kampagne ist es, dass Kinder im jungen Alter lernen, Eigenverantwortung zu übernehmen“, so Cleusters. Ihm ist es wichtig, dass die Schüler ihr Frühstück selbst zubereiten können, ganz ohne Papas und Mamas Hilfe. 

Welchen Trick der Profikoch den Grundschülern verraten hat, erfahren Sie in dem Video.