Fluffige Blaubeer-Cupcakes à la Sallys Welt

SO macht sie ihre fluffigen Blaubeer-Cupcakes
SO macht sie ihre fluffigen Blaubeer-Cupcakes 01:19

Blaubeer-Muffins in Minutenschnelle

Unkompliziert, schnell gemacht und trotzdem wahnsinnig lecker: Back-Expertin Sally vom Youtube-Kanal „Sallys Welt“ hat uns das Rezept zu ihren Blaubeer-Cupcakes verraten. Wie sie die herstellt, zeigt das Video.

Zutaten:

Für den Teig

  • 2 Eier (Raumtemperatur)
  • 150 g Öl
  • 60 ml Buttermilch
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 190 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • ¼ TL Natron
  • 200 g Heidelbeeren, frisch

Für die Creme

  • 300 g Sahne
  • 5 TL Sanapart (Sahnesteif)
  • 250 g Quark
  • 50 g Puderzucker
  • Saft und Abrieb einer halben Zitrone
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • nach Belieben Lebensmittelfarbe in Lila

Für die Deko

  • 100 g Heidelbeeren
  • Minzblätter
  • Glitzerschnee

Und so wird's gemacht:

Teig

  1. Eier gemeinsam mit dem Öl, der Buttermilch und dem Vanilleextrakt verrühren.
  2. Die trockenen Zutaten vermischen und kurz mit einem Schneebesen in die Eiermasse einrühren.
  3. Den Teig gleichmäßig in ein Muffinblech mit 12 Muffinförmchen verteilen.
  4. Die Heidelbeeren auf den Te streuen, leicht eindrücken und im vorgeheizten Ofen bei 170° O/U für etwa 20 Minuten backen.
  5. Anschließend vollständig abkühlen lassen.

Creme

  1. Sahne mit 3 Teelöffel Sanapart/Sahnesteif steifschlagen.
  2. Quark mit dem gesiebten Puderzucker,  Zitronensaft, Zitronenabrieb, Vanilleextrakt und dem restlichen Sanapart verrühren.
  3. De Sahne vorsichtig unterheben. Dann die Creme nach Belieben mit Lebensmittelfarbe in Lila einfärben.
  4. Die Creme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle einfüllen und auf die Muffins spritzen.
  5. Die Cupcakes für etwa 1 Stunde kaltstellen.

Deko

Wer mag, kann die Cupcakes mit den Heidelbeeren und Minzblättern verzieren und anschließend mit Glitzerschnee bestreuen.

Empfehlung