Dieser Berliner Eiswagen stellt vor Ihren Augen Stickstoffeis her

Vor diesem dampfenden Eiswagen hält jeder an
Vor diesem dampfenden Eiswagen hält jeder an
01:25

Physik-Unterricht zahlt sich aus

'Woop Woop Icecream' ist kein gewöhnliches Eis. Nein, es ist ein Eis hergestellt mithilfe von Stickstoff! Für Mitgründer Boris König hat es sich offensichtlich gelohnt, im Physik-Unterricht aufzupassen und sich vom Physik-Studium inspirieren zu lassen. Denn so konnte er zusammen mit Partner Philipp Niegisch die Geschäftsidee in Berlin 2014 erfolgreich umsetzen.

Mit ihrem bunt bemalten Truck fahren sie durch angesagte Berliner Wohnviertel und produzieren vor den Augen der Kunden das leckere Stickstoffeis. Dafür verwenden sie ausschließlich frische und natürliche Zutaten. Innerhalb von 30 Sekunden werden die Zutaten mit -196°C kaltem Flüssigstickstoff zu Eis verarbeitet.

Was dieses Eis so besonders macht

Durch die Schockfrostung entstehen kleine Wasserkristalle, die dafür verantwortlich sind, dass das Eis eine besonders cremige Konsistenz hat. Neben dem intensiven Geschmackserlebnis ist schon die Herstellung des Eises ein spektakuläres Erlebnis für die Augen - sehen Sie es selbst im Video!

Empfehlung

Rezept der Woche

Pizza Caprese wie beim Italiener

Pizza Caprese wie beim Italiener

Benutzerbild von Sikei
Rezept von Sikei
vom 02.04.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(6)