700 Euro für eine Kugel!

Das süße Liebesgeheimnis hinter dem teuersten Eis der Welt

Ein Eis zum Verlieben

Ein Eis für umgerechnet 700 Euro – ja, das gibt es tatsächlich! Erfunden hat es Zubin Doshi aus Dubai. Das besondere am teuersten Eis der Welt? Die ausgefallenen Zutaten: Safran, Trüffel und Goldstaub. Und als wäre das nicht schon außergewöhnlich genug, gibt es das Eis für jeden Kunden in einer Versace-Schüssel, inklusive Silberlöffel. Kein Wunder, dass auch der Scheich von Dubai angeblich in den Genuss gekommen ist. Eine clevere Marketing-Idee, könnte man meinen, aber dahinter steckt viel mehr. Was Zubins Liebesgeschichte mit dem teuersten Eis der Welt zu tun hat, erfahren Sie im Video. (dbö)

Empfehlung

Rezept der Woche

Stapelfrühstück

Stapelfrühstück

Benutzerbild von HOCI
Rezept von HOCI
vom 04.12.2022
20 Min
mittel-schwer
günstig
(8)