Blitzgericht: Bratwurst-Burger, bunte Bratwurst-Spieße und gefüllte Auberginen vom Grill

Blitz-Bratwurst-Burger selber machen: So geht's!
Blitz-Bratwurst-Burger selber machen: So geht's! 01:00

Drei Mal Bratwurst, drei Mal anders

Die Bratwurst ist nicht nur der Klassiker in jeder Kantine, sondern auch der Star des Grillabends: In unseren Videos zeigen wir Ihnen, wie Sie daraus drei verschiedene Blitzgerichte zaubern können. Mit dem Bratwurst-Burger, den bunten Bratwurst-Spießen und den gefüllten Auberginen ist sicher für die ganze Familie etwas dabei!

Zutaten für den Blitz-Bratwurst-Burger

Für 4 Portionen nimmt man:

  • 4 Hamburgerbrötchen
  • 6-8 grobe Bratwürste
  • Salat, Tomate und Gurke zum Belegen
  • Camembert oder normalen Gouda in Scheiben
  • 4 EL Ketchup
  • 4 EL Mayonnaise
  • Limettensaft
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung:

  1. Lösen Sie die Wurstmasse aus der Pelle und formen Sie daraus etwa gleich große Burger-Patties.
  2. Braten Sie diese auf dem Grill für ca. 10 Minuten gut durch.

  3. Die Burgersoße wird aus Ketchup, Mayo, gepresstem Knoblauch, Pfeffer und Salz und einem Spritzer Limettensaft gemischt. 

  4. Dann noch den Käse in Scheiben schneiden und auf den Burger-Patties mit auf den Grill legen, bis der Käse leicht verläuft. 

  5. Dann geht’s ans Burger-Bauen: Zuerst die Burgersoße verteilen. 

  6. Als nächstes die Brötchenhälften mit Salat und in Scheiben geschnittenen Tomaten und Gurken belegen. 

  7. Die Burger-Patties frisch vom Grill drauflegen, Deckel drauf und genießen!

Alle Handgriffe können Sie sich auch noch einmal im Video anschauen.

Blitz-Bratwurst-Burger selber machen: So geht's!
Blitz-Bratwurst-Burger selber machen: So geht's! 01:00

Bunte Bratwurst-Spieße: Zutaten und Zubereitung

Zutaten:

  • 4 Bratwürste, grobe oder normale
  • 1-2 bunte Paprika
  • 2-3 Schalotten
  • Holzspieße

Zubereitung: 

  1. Zuerst die Würstchen in gleich große, spießbare Stückchen schneiden.
  2. Ebenso die gewaschenen Paprika und die geschälten Schalotten in gleich große Stücke schneiden.
  3. Alle Zutaten werden nacheinander, bunt gemischt aufgespießt und kommen für ca. 10 Minuten auf dem Grill. 
  4. Zwischendurch unbedingt wenden!

Und das war es schon – so haben Sie im Handumdrehen eine vollwertige und leckere Mahlzeit mit Fleisch, Gemüse und Kohlehydraten auf einem Spieß.

Im Video sehen Sie noch einmal die Schritt-für-Schritt-Anleitung!




Bunte Bratwurst-Spieße selber machen: So gelingen sie!
Bunte Bratwurst-Spieße selber machen: So gelingen sie! 00:36

Gefüllte Aubergine vom Grill: Zutaten und Zubereitung

Für 4 Portionen braucht man:

  • 2 Auberginen
  • 6-8 grobe Bratwürste
  • 200 g Feta
  • 2 Knoblauchzehen
  • Rosmarin und Thymian nach Bedarf
  • 2 EL Öl

Zubereitung:
  1. Schneiden Sie zuerst die gewaschenen Auberginen der Länge nach auf und höhlen Sie sie mit einem Löffel aus.
  2. Dann die Fleischmasse aus den Bratwürstchen auslösen. Dafür die Würste am Ende oder längs aufschneiden und die Masse in eine Schüssel drücken.
  3. Die Knoblauchzehen pressen und zu der Bratwurstmasse geben. 
  4. Die Kräuter, ¾ des Fetakäses und das Öl hinzufügen und alles miteinander vermengen.
  5. Diese Masse als nächstes in die ausgehöhlten Auberginenhälften verteilen. 
  6. Den restlichen Feta zerbröseln und auf die Auberginen geben. 
  7. Dann kommt alles für ca. 15 Minuten auf den Grill. 
  8. Dass die Fleischmasse gut durch ist, merkt man, wenn es beim Andrücken kaum noch nachgibt. 
  9. Runter vom Grill und ab auf den Teller damit – guten Appetit!


Und im Video können Sie sich die einzelnen Schritte noch einmal in Ruhe anschauen.


Grilled sausages on baking tin Copyright: xAlex9500x Panthermedia28288996
Grilled sausages on baking tin Copyright: xAlex9500x Panthermedia28288996 © imago images/Panthermedia, Alex9500 via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Buch-Tipps für alle, die es in der Küche eilig haben

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Empfehlung