„Best of...!"-Food-Hack: Blätterteig-Möhren mit Sahnefüllung

Rezept: Blätterteig-Möhren mit Sahnefüllung
Rezept: Blätterteig-Möhren mit Sahnefüllung 02:54

Gefüllte Blätterteig-Möhren einfach selbst machen

Diese Leckerei ist nicht nur zu Ostern ein Hingucker auf dem Frühstückstisch. Klaus Velten zeigt, wie sich mit Hilfe von Schillerlocken-Formen ganz einfach gefüllte Blätterteig-Möhren herstellen lassen. Wenn man den Blätterteig erst einmal um die Formen herumgewickelt hat, sind sie im Handumdrehen gemacht. Der TV-Koch hat sich für eine frische Sahne-Creme-Fraiche-Mischung als Füllung entschieden, aber auch eine herzhafte Variation ist möglich. Im Video zeigt er, wie es geht!

Diese Zutaten brauchen Sie

Für die Blätterteig-Möhren

  • Frischer Blätterteig aus dem Kühlfach
  • Butter zum Einfetten
  • verquirltes Ei zum Bepinseln
  • Schillerlocken-Formen oder alternativ Klopapierrollen in Alufolie eingewickelt


Für die Füllung

  • 120 ml eiskalte Schlagsahne
  • 1 EL Zucker
  • 60 gr Creme Fraiche
  • Abrieb von einer Limette
  • Spritzbeutel zum Befüllen der Blätterteig-Möhren
  • Etwas Möhrengrün zur Deko (alternativ Minze oder glatte Petersilie)


Wer viel Besuch erwartet, könnte diesen Tipp gebrauchen

Wer die Blätterteig-Möhren für Besuch vorbereiten will, kann sie auch am Vortag machen und in einer Keksdose aufbewahren. Sie sind dann zwar nicht mehr ganz so knusprig, aber dafür bleibt Ihnen der Stress am Morgen erspart. 

Empfehlung