Außergewöhnliche Gillrezepte von Grill-Vizeweltmeisterin Bettina Seitz

Bei Bettina Seitz kommt wirklich alles auf den Grill

DAS haben Sie noch nie auf den Grill gelegt - richtig skurrile Gerichte, die eine Geschmacksexplosion versprechen! Von gegrilltem Salat, über Brombeer-Kirsch-Glasur bis hin zu Bananen: Unser Reporter Sascha Winkel hat mit der Grill-Vizeweltmeisterin Bettina Seitz außergewöhnliche Grill-Rezepte ausprobiert. Das brauchen Sie, um die Rezepte nachzugrillen.

Vorspeise: Gegrillter Salatkopf mit Granatapfel-Dressing

Salatherzen mit Granatapfel-Dressing
Haben Sie schon einmal Salat gegrillt? © RTL

Zutaten

  • Salatherzen
  • Lauchzwiebeln
  • Granatäpfel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Essig
  • Öl
  • Holunderblütensirup

Zubereitung

Die Salatherzen halbieren und mit Öl bestreichen. Gern dick, so dass etwas Öl auch in die Herzen läuft. Für das Dressing die übrigen Zutaten (außer die Granatäpfel) zusammenkippen und verquirlen.

Die Salatherzen mit der Schnittseite nach unten auf den Grill legen und etwa 5 Minuten auf der Kohle rösten. Dann in die Mitte verfrachten und bissfest garen.

Schließlich die Salatherzen auf einem Teller drapieren, mit den Granatäpfeln bestreuen und Dressing drüberlaufen lassen.

Hauptgang: Nackensteak mit Brombeer-Kirsch-Glasur mit gegrillten Nudeln

Nackensteak mit Blaubeer-Kirsch Glasur und Nudeln
Eine wahre Geschmacks-Explosion! © RTL

Zutaten

  • Schweinekoteletts
  • Knoblauch
  • Zwiebeln
  • Brombeeren
  • Kirschen
  • Rinderfond
  • Tomatenmark
  • Kräuter
  • Cola
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch grob zerhacken und in Butter andünsten. Tomatenmark dazugeben. In dem Augenblick, wenn die Masse bindet, mit Rinderfond ablöschen.

Brombeeren und Kirschen dazugeben, mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. Wer mag gibt einen Schuss Cola hinzu. Die Hitze so lange reduzieren, bis ein Sirup entsteht. Bei Bedarf, die Glasur durch ein Sieb geben, damit grobe Stückchen den Weg auf den Grill nicht schaffen.

Danach die Nackensteaks mit der Glasur marinieren und ab auf den Grill!

Nachspeise: Gegrillte Bananen

Gegrillte Bananen
Beim Verzieren sind ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt! © RTL

Zutaten

  • Bananen
  • Schokolade (nach Wahl)

Zubereitung

Bananen auf den Grill legen, oben einritzen und dann nach Belieben füllen. Wahlweise können hier sogar Marshmallows oder Schokolade zum Einsatz kommen.

Im Video sehen Sie, wie Grill-Vizeweltmeisterin Bettina Seitz die Rezepte zubereitet.

Empfehlung