12 Zitronenrolle Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Zitronenrolle Rezepte

ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eigelb
  • warmes Wasser
  • Zucker
  • Vanillinzucker
  • Eiweiß
  • Weizenmehl
  • Gustin
  • Backpulver
  • Gelatine weiß
  • kaltes Wasser
  • Würfelzucker
  • Zitronengelb von ca. 1/2 Zitrone
  • Zitronensaft
  • Sahne
  • Puderzucker
ZUTATEN
Zitronenrolle - Rezept
Zitronenrolle
00:36
19k
32
ZUTATEN
  • Eier
  • Wasser
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Mehl
  • Speisestärke
  • Backpulver
  • Für die Füllung:
  • Sahne od Cremefine zum Schlagen, wenns nicht so mächtig sein soll
  • Zitronenjoghurt
  • Paradiescreme Zitrone
  • Zum Verzieren u Garnieren:
  • Kuvertüre dunkel
  • Schokotäfelchen hauchdünn
  • Bio-Zitrone
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Teig
  • Eier
  • Puderzucker
  • Vanilleschote gemahlen
  • Mehl
  • Weinsteinbackpulver
  • Die Creme
  • Vollmilchjoghurt
  • Gelatine gemahlen
  • Zitrone
  • Schlagsahne
  • Zucker
  • Sonstiges
  • Zitronenglasur
ZUTATEN
Zitronenrolle - Rezept
Zitronenrolle
00:30
30k
32
ZUTATEN
  • 6 Eier
  • 150 g Mehl Type 405
  • 280 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 500 ml Sahne
  • 5 EL Zitronensaft
  • 2 EL Zitronenschale
  • 2 EL Puderzucker
ZUTATEN
Zitronenrolle - Rezept - Bild Nr. 2
Zitronenrolle
3,3k
0
ZUTATEN
  • Biskuitboden:
  • Eigelbe
  • 5-6 EL heißes Wasser
  • Zucker
  • Mehl
  • Backpulver
  • steif geschlagen
  • Zitronensaft
  • Füllung:
  • Zitronensaft, frisch gepresst
  • Zucker
  • Sahne
  • Sahnesteif
  • Mascarpone
  • frische Himbeeren
ZUTATEN
Zitronenrolle - Rezept
Zitronenrolle
9,7k
27
ZUTATEN
  • Für den Biskuit:
  • Eier
  • Hühnerei Eigelb
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Backpulver
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Zucker zum Streuen
  • Backpapier
  • Für die Zitronencreme:
  • Trinkwasser
  • Hühnerei Eigelb
  • Zucker
  • Saft und Abrieb von 2 Zitronen (unbehandelt)
  • Gelatine (in kaltem Wasser eingeweicht)
  • Hühnerei Eiweiß zu Eischnee geschlagen
  • Sahne geschlagen
  • Trinkwasser heiß
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eier
  • Zucker
  • Mehl gesiebt
  • Speisestärke
  • Backpulver
  • Sahne
  • Schmand
  • Zitronenzucker
  • Sahnesteif
  • Zitronenjoghurt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mürbeteig..1,2,3 herstellen s.u.
  • Zitronen-Limetten Joghurt 200 g
  • Speisestärke
  • etwas geraspelte Schokolade
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eiweiß
  • Zucker
  • Eigelb
  • Vanillepuddinpulver
  • Mehl
  • Mascarpone
  • geriebene Zitronenschale einer Zitrone
  • Saft einer Zitrone
  • Zitronen Ahoj Brause
  • Zucker
  • Bourbon-Vanille Zucker
  • Sahne
  • Sahnesteif
ZUTATEN
Zitronenrolle
00:22
1,4k
3
ZUTATEN
  • Eier
  • Zucker
  • Mehl
  • Mondamin
  • Zitronensaft
  • Zucker
  • Eigelb
  • Gelantine, im Sommer 4
  • ausgeschlagene Sahne
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Biskuitteig:
  • Zucker
  • Eigelb
  • Schale einer unbehandelten Zitrone
  • Eiklar
  • Salz
  • Backpulver
  • Zucker
  • Mehl
  • Butter, flüssig, ausgekühlt
  • Zitronenfüllung:
  • Butter
  • Zucker
  • Eigelb
  • Schale einer unbeh. Zitrone
  • Zitronensaft
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eier
  • Salz
  • Mehl
  • Backpulver
  • Zucker
  • Mascarpone
  • Zitrone: Saft und geriebene Schale
  • Zucker
  • Sahne
  • Puderzucker und Zitronenzesten
  • Gelantine
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Zitronenrolle – erfrischender Kuchen zum Kaffee

Eine Zitronenrolle ist ein Genuss für jeden Sahnekuchenliebhaber – erfrischend, leicht und lecker. Wussten Sie eigentlich, wie einfach dieser Kuchen in der Zubereitung ist? Eine Zitronenrolle besteht aus einem lockeren Biskuitteig mit einer frischen, zitronigen Sahnefüllung. Tipp: Rollen sie den Biskuitboden direkt nach dem Backen in ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch ein und lassen Sie ihn vor der Weiterverarbeitung auskühlen. Die fertige Zitronenrolle wird meist mit Puderzucker bestäubt oder mit einem zurückbehaltenen Teil der Sahnefüllung verziert.

Zitronenrolle für jede Gelegenheit

Die Zitronenrolle mit ihrem erfrischend cremig-zitronigen Geschmack ist genau der richtige Kuchen für jedes sommerliche Kaffeekränzchen. Natürlich macht sich die Rolle auch auf feinen Kaffeetafeln zu Ostern, Weihnachten oder Geburtstagen gut. Auch als Dessert ist die Zitronenrolle ein echter Hit. Übrigens können Sie Zitronenrolle auch ganz oder stückweise einfrieren: die gefrorene Zitronenrolle dann einfach am Morgen des Verzehrtages aus dem Tiefkühlfach nehmen und nachmittags servieren.