Zimtwaffeln Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Zimtwaffeln Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Butter
  • Zucker
  • Eier
  • Kakao
  • Zimt
  • Muskat
  • Nelken gemahlen
  • Mehl gesiebt
  • Rum
ZUTATEN
Zimtwaffeln - Rezept
Zimtwaffeln
00:40
6,1k
3
ZUTATEN
  • Milch
  • Margarine oder Butter
  • Vanillezucker
  • Eigelb
  • Zucker
  • Mehl
  • Backpulver
  • Rum
  • Zimt
  • Eiweiß
ZUTATEN
Zimtwaffeln - Rezept - Bild Nr. 2
Zimtwaffeln
00:10
20k
20
ZUTATEN
  • Margarine oder Butter
  • Zucker
  • Eier
  • Mehl
  • Zimt
ZUTATEN
Zimtwaffeln - Rezept
Zimtwaffeln
00:05
6,3k
7
ZUTATEN
  • Mehl
  • Zucker
  • Eier
  • Teelöffel Zimt
  • Butter weich
ZUTATEN
Zimtwaffeln - Rezept
Zimtwaffeln
25k
17
ZUTATEN
  • Mehl
  • Mandeln
  • Zimt
  • Eier
  • Zucker
  • Butter
ZUTATEN
Meine Zimtwaffeln - Rezept
Meine Zimtwaffeln
01:20
3,1k
3
ZUTATEN
  • Zucker
  • Eier
  • Kandiszucker,weiß
  • Wasser
  • Palmin
  • Butter
  • Mehl
  • Zimt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Butter zimmerwarm
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Eier
  • Zimt gemahlen
  • Strohrum
  • Blockschokolade
  • Mandeln gehäutet gemahlen
  • Mehl gesiebt
  • Zimtwaffeleisen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Parfait
  • Eigelb
  • Zucker
  • Sahne geschlagen
  • Lebkuchengewürz
  • Kompott
  • Zucker
  • Rotwein
  • Zimt
  • Gewürznelken
  • Zitronenschale gerieben
  • Sternanis
  • Zwetschgen
  • Speisestärke
  • Waffeln
  • Eiweiß
  • Salz
  • Butter
  • Zimt
  • Zucker
  • Mehl
  • Vanillezucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Zimt gemahlen
  • Eier Gr L
  • Butter weich
  • Zucker
ZUTATEN
Zimtwaffeln - Rezept
Zimtwaffeln
02:20
8,6k
0
ZUTATEN
  • Eigelb
  • Zimt
  • Marzipan
  • Butter
  • Zucker
  • Mehl
  • Schokolade ger
  • Rum
ZUTATEN
Zimtwaffeln - Rezept
Zimtwaffeln
6k
18
ZUTATEN
  • Zucker
  • Butter oder Margarine
  • Eier getrennt
  • Vanillinzucker
  • Rum
  • Mehl
  • Milch
  • Backpulver
  • Zimt
ZUTATEN
Zimtwaffeln - Rezept
Zimtwaffeln
00:20
4,7k
2
ZUTATEN
  • Butter
  • Zucker
  • Eier
  • Zimt
  • Mehl
  • Mandeln gem
  • Rum
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Butter geschmolzen
  • Zucker
  • Mehl
  • Zimt
  • Marzipan Rohmasse
ZUTATEN
Zimt-Waffeln - Rezept
Zimt-Waffeln
00:30
2,3k
9
ZUTATEN
  • Butter
  • Salz
  • Zitronenabrieb
  • Zimt gemahlen
  • Eier Freiland
  • Zucker
  • Dinkel Mehl
  • Sahne
  • Mineralwasser
  • Puderzucker zum Bestäuben
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Butter weich
  • Zucker
  • Eier
  • Mehl
  • Zimt
  • Nelken gemahlen
  • Zitronenschale
  • evtl etwas flüssige Sahne oder Wasser
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 5
  • >

Zimtwaffeln – Weihnachtsgebäck mit Tradition

Zimtwaffeln können eine Überraschung sein, denn wer an die weichen Jahrmarktswaffeln aus dem gewöhnlichen Waffeleisen denkt, liegt meistens falsch. Die traditionellen Zimtwaffeln beziehen sich auf ein Weihnachtsgebäck, das in verschiedenen Variationen im Saarland, in Österreich und im Waffelparadies Belgien verbreitet ist. Bei den Zimtwaffeln handelt es sich nämlich um ein Keksgebäck, das knusprig und möglichst hauchdünn ausgebacken werden soll. Seltener werden auch dickere, aber immer noch feste Zimtwaffeln hergestellt.

Die optimale Beschaffenheit von Zimtwaffeln

Zimtwaffeln müssen von recht fester Konsistenz sein, da sie ursprünglich nicht nur mit dem üblichen, feinen Rautenmuster gepresst wurden, sondern mit weihnachtlichen Motiven. In der traditionellen Backkunst fand die Herstellung mit dem Springerle statt, einer Holzpressform ähnlich den Modellen bei der Spekulatiusherstellung. Heutzutage kommen für die Motive dahingegen spezielle Zimtwaffeleisen zum Einsatz. Ähnlich wie der Spekulatius stellen die Zimtwaffeln im Übrigen häufig die Nikolausgeschichte dar und sind vor allem am Nikolaustag in Österreich ein häufig überreichtes Geschenk.