36 Schokoeis Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Schokoeis Rezepte

ZUTATEN
ZUTATEN
  • Milch
  • Kakaogetränkepulver
  • Crème fraîche
  • Schlagsahne steif
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Für die Pfannkuchen
  • Mehl
  • Eier
  • Zucker
  • Salz
  • Milch
  • Mineralwasser
  • Butter oder Magarine zum Ausbacken
  • Für die Kaltschale
  • Kochpuddingpulver mit Vanillegeschmack
  • Zucker
  • Wasser
  • Salz
  • Zitronenschale gerieben
  • Vanillezucker
  • Orangensaft
  • Erdbeere frisch
  • Vanilleeis /Schokoeis Kugeln
  • Melisse zum garnieren
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Sahne -minimal sauer -
  • Milch -minimal sauer -
  • Milka Noisette - basisch -
  • Zartbitterschokolade - sehr basisch -
  • Vanillezucker -leicht basisch -
  • Ei aus der Freilandhaltung - sauer -
  • Kakaopulver, dunkel - basisch -
  • Krokant - basisch da Haselnüsse -
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schokoeis - Langnese Cremissimo
  • Für die Himbeersoße--------------
  • Himbeeren gefroren
  • Butter
  • Zucker
  • Vanillinzucker
  • Limette Saft auspressen
  • Chilischote
  • Sahne
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Fürs Sorbet und Culi und Frucht-Beilage
  • Erdbeere frisch
  • Zitrone frisch
  • Puderzucker
  • Ascorbinsäure
  • Bourbon-Vanillezucker
  • Fürs Schokoladeneis
  • Schokolade dunkel
  • Kakaopulver
  • Sahne 30% Fett
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eis:
  • weiße Kuvertüre
  • Schokolade weiß
  • Sahne
  • Chili
  • Eier
  • Puderzucker
  • Schokolade weiß gehackt
  • Orangensoße:
  • Orangen
  • Orangensaft
  • Butter
  • Zucker
  • Weißwein
  • Speisestärke
  • Grand Marnier
  • Salz
  • Weinessig
  • Orangenscheiben:
  • Mandelblättchen
  • Orange
  • Kiwi
  • Zucker
  • Orangenlikör
  • Fondant au chocolat:
  • Zartbitterschokolade
  • Butter
  • Eier
  • Eigelb
  • Zucker
  • Mehl
  • Mehl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eis
  • Zartbitterschokolade
  • Schlagsahne
  • Vanillezucker
  • Rum
  • Chilischote
  • Eiweiß
  • Sahnesteif
  • Eigelb
  • Puderzucker
  • Kinderschokolade
  • Schokoraspeln
  • Nusskrokant
  • Soße
  • Zartbitterschokolade
  • Butter
  • Milch
  • Rum
  • Zimt
  • Kompott
  • Birnen
  • Weißwein
  • Rotwein
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Sahne
  • Eigelb
  • Bitterschokolade
  • Xylit
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Törtchenbiskuit:
  • Eier
  • Puderzucker
  • Mehl
  • Backpulver
  • Margarine, flüssig
  • Kakao
  • Milch
  • Törtchenfüllung:
  • Gelatine weiß
  • Zartbitterkuvertüre (Valrhona)
  • Sahne, steif geschlagen
  • Eier
  • Eigelb
  • Zucker
  • Grand Marnier
  • Spekulatius, zerbröselt
  • Spekulatiusgewürz
  • Tortenguss:
  • Orangen; kernlos
  • Zucker
  • Tortenguss; klar
  • Schokosoße:
  • Zartbitterschokolade
  • Milch
  • Crème double
  • Eis:
  • weiße Schokolade (Valrhona)
  • Eigelbe
  • Zucker
  • Milch
  • Vanilleschote
  • Sahne, steif geschlagen
  • Zimt
  • Orangenfilets:
  • große, kernlose Orangen
  • Grand Marnier
  • Zucker braun
  • Weißwein
  • Vanilleschote
  • Zimt
  • Stärke
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Agavendicksaft
  • Mineralwasser
  • Kakao ungesüßt
  • Rohrzucker
  • Pflanzenöl
  • Backpulver
  • Bitterschokolade
  • Kokosöl
  • Avocado
  • Medjool Datteln
  • Vanillezucker
  • Himbeeren
  • Nüsse frisch
  • Minzzweigspitzen
  • Nonveganer Zusatz: Pfannkuchen
  • Eier
  • Mehl
  • Milch
  • Butter
  • Sahne
  • Vanillezucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mousse:
  • Ei
  • Eigelb
  • weiße Kuvertüre
  • Gelatine
  • Schlagsahne
  • Pfeffer
  • Gelee:
  • Espresso
  • Zucker
  • Kaffeelikör
  • Agazoon
  • Eis:
  • Sahne
  • Zucker
  • Eigelb
  • Kakaopulver
  • Schokolade
  • Weinbrand
  • Shooter - Panna Cotta:
  • Milch
  • Vanilleschote
  • Zitrone
  • Vanillezucker
  • Sahne
  • Gelatine
  • Shooter - Erdbeersüppchen:
  • Erdbeeren
  • Erdbeerpüree
  • Puderzucker
  • Vanillepudding
  • Sekt
  • Grand Marnier
  • Shooter - Waldmeisterschaum:
  • Riesling
  • Zucker
  • Wasser
  • Vanillehonig
  • Limetten
  • Gelatine
  • Waldmeister
  • Sahne
  • Mohn-Chips zu Deko:
  • Butter weich
  • Mehl
  • Eiweiß
  • Salz
  • Mohn
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Bisquit
  • Weizen Mehl Type 405
  • Stärke
  • Kakao ungesüßt
  • Salz
  • Zucker
  • Weinsteinpulver
  • Natron
  • Essig
  • Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure
  • Sonnenblumenöl
  • Bourbon Vanille
  • Schokoeis
  • Cashewnüsse
  • Medjoul-Datteln
  • Ahornsirup
  • Wasser
  • Kakao ungesüßt
  • Vanille Aroma
  • Pekannusskerne
  • Zucker
  • Salz
  • Wasser
  • Ganache
  • Avocado
  • Ahornsirup
  • Kakao ungesüßt
  • Kokosöl
  • Salz
  • Kardamom grün
  • Außerdem
  • TK-Himbeeren
  • Himbeeren frisch
  • Himbeermarmelade
  • Himbeergeist
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Vollmilchschokolade
  • Milch fettarm
  • Sahne 10% Fett
  • Stevia
  • Traubenzucker
  • Eisbasis
ZUTATEN
Frühlingserwachen - Rezept
Frühlingserwachen
00:20
1,5k
5
ZUTATEN
  • Schokomuffins mit flüssigem Kern
  • Zartbitterschokolade
  • Butter
  • Zucker
  • Eier
  • Mehl
  • Vollmilchschokolade
  • Erdbeerspiegel und Erdbeerragout
  • Erdbeere frisch
  • Bourbon-Vanillezucker
  • Puderzucker
  • Limettensaft
  • Alpenmilchschokolade mit Joghurt für die Garnitur
  • Eis nach belieben
ZUTATEN
Pfefferminzsahne - Rezept
Pfefferminzsahne
00:05
1k
6
ZUTATEN
  • Sahne
  • Pfefferminzsirup z.B. aus meinem Kochbuch
  • evtl. Pfefferminzblättchen zum Garnieren
ZUTATEN
Schokoeis
06:50
742
4
ZUTATEN
  • Eigelb
  • Vanillezucker
  • Zucker
  • Milch
  • Bitterschokolade
  • Sahne
  • Kakaopulver
ZUTATEN
Kokos-Schokoeis
184
3
ZUTATEN
  • Ei
  • Schokolade weiß gehackt
  • Nuss-Nougat-Creme
  • Schlagsahne
  • Kokoslikör oder Kokosmilch
  • Kokosflocken
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Vanilleschote
  • Eigelb
  • Zucker
  • süße Sahne
  • Lindt-Vollmilchschokolade geraspelt
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • >

Schokoeis – ein Genuss für Naschkatzen

Zu den beliebtesten Eissorten zählen nicht nur Vanille und Erdbeere, sondern auch Schokolade. Besonders bei Kindern kommt ein Schokoeis gut an, denn die Kombination aus Kaltem und süßer Schokolade ist erfrischend und schmackhaft zugleich. Dabei gibt es verschiedene Geschmacksrichtungen. Dies liegt am Kakaogehalt der verwendeten Schokolade und den weiteren Zutaten.

Schokoeis selbst gemacht

Schokoeis ist ein klassisches Dessert, das gerne an Weihnachten oder an heißen Sommertagen gereicht wird. Viele fragen sich daher: Ist die Herstellung eines Schokoeises kompliziert? Zum Glück nicht, denn ein Schokoeis kann jeder ganz leicht zu Hause zubereiten. Benötigt werden lediglich frische Eigelbe, die mit Zucker und Sahne verrührt und mit geschmolzener Schokolade vermengt werden.