Schinken Sahne Soße Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Schinken Sahne Soße Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kochschinken
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Champignons
  • Butter
  • Sahne
  • Creme fraiche
  • Kräuter der Saison
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schmelzkäsekräuter
ZUTATEN
Schinken-Sahne-Soße - Rezept
Schinken-Sahne-Soße
9,9k
13
ZUTATEN
  • Kochschinken
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehe
  • Sahne 30 Fett
  • Cremefine zum Kochen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika scharf
  • Paprika edelsüß
  • Muskat
  • Butter
  • Tabasco
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Bandnudeln
  • Champignons
  • Zwiebel
  • Schinken geräuchert
  • Petersilie
  • Basilikum
  • Gemüsebrühe
  • Öl
  • Sahne
  • Soßenbinder hell
  • Salz, Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Nudeln
  • Eier
  • Speck durchwachsen
  • Zwiebeln
  • Käse gerieben
  • Olivenöl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Nudeln
  • Zwiebeln
  • Paprikaschoten
  • Schinken gekocht
  • Sahne
  • Frischkäse mit Knoblauch
  • Gemüsebrühe
  • Mehl
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chilipulver
  • Oregano getrocknet
  • Parmesankäse
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Blumenkohl
  • Salz
  • Zwiebel
  • geräucherter Schinken
  • gegrillter Kochschinken, dünn geschnitten
  • Gemüsebrühe heiß
  • Schlagsahne
  • Pflanzenöl
  • Salz
  • bunter Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss
  • Paprikapulver geräuchert
  • Petersilie tiefgefroren
  • Gouda gerieben
  • Maasdamer gerieben
  • Tomaten
  • Lauchzwiebeln
  • Butter
  • Mehl
  • Milch
  • Eier
  • Parmesan fein gerieben
  • Salz
  • bunter Pfeffer aus der Mühle
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Ei
  • Mehl
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Mineralwasser
  • Pfifferlinge, frisch oder gefrorene
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehe zerdrückt
  • Rotwein herb
  • Sahne
  • etwas gekörnte Brühe
  • Salz, Pfeffer
  • Feldsalat
  • kleine Knoblauchzehe zerdrückt
  • kleine Zwiebel
  • Kräuteressig, Sonnenblumenöl zu gleichen Teilen
  • Salz, schwarzer Pfeffer, eine Prise Zucker,
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Tagliatelle
  • Sahne
  • Milch
  • Zwiebeln
  • Kochschinken
  • Bacon
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Rindsbouillon nach belieben
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Tortellini frisch oder getrocknet
  • Zwiebeln fein gehackt
  • Butter
  • Milch
  • Sahne 10 Fett
  • Wasser
  • Speise-Suppenwürzen
  • Pfeffer, Salz, etwas Zucker u 1 Prise Muskat gemahlen
  • gekochter Schinken in dünnen Scheiben
  • Zucchini in Scheiben geschnitten
  • Öl
  • Gauda oder Emmentaler mit etwas Parmesan gemischt und gerieben
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Butter
  • Zwiebel gewürfelt
  • Schwein Vorder-Hinterschinken
  • Sahne 30 Fett
  • Schmelzkäse
  • Gorgonzola
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • Weißwein
  • Muskat
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Penne
  • Schinken gekocht
  • Zwiebel
  • Spargel
  • Butter
  • Mehl
  • Sahne
  • Kräuterschmelzkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Parmesankäse
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Tagliatelle
  • Schinken gekocht ca 1 cm dick
  • Sahne
  • Schmelzkäse
  • Zwiebel gehackt
  • Erbsen
  • Öl
  • Salz, Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schlagsahne
  • Milch fettarm
  • Schinken gekocht
  • Parmesan gerieben
  • Zwiebel, klein
  • Geflügelbrühe
  • Basilikum, gerebelt
  • Paprika edelsüß
  • Salz
  • Pfeffer
  • Soßenbinder hell
  • Öl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • grüne Nudeln
  • Gekochter Schinken
  • Erbsen
  • Sahne 10 Fett
  • Käse gerieben
  • Pfeffer schwarz
  • eventuell etwas Mehl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Fleischtortellini
  • Gekochter Schinken
  • Zwiebel
  • Frischkäse
  • Schlagsahne
  • Schmand
  • Milch
  • Salz
  • Pfeffer
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 5
  • >

Schinken-Sahne-Soße: vielfältig einsetzbar

Entscheidend für viele Speisen ist die Soße. Es gibt ein paar Klassiker, die einfach jeder beherrschen sollte. Dazu gehören die Béchamelsoße, die Hollandaise und auch die Schinken-Sahne-Soße. Sie gehört in die rustikale Küche und ist vielseitig einsetzbar, denn sie verfeinert Pasta- und Gemüsegerichte, Gratins und viele andere Speisen. Ihre Zubereitung ist unkompliziert und lässt großen Spielraum für kreative Experimente.

Schmeckt auch „light“

Schlagsahne ist – wie könnte es anders sein – die Basis der Schinken-Sahne-Soße. Diese ist bekanntermaßen nicht kalorienarm. Wenn Sie Wert auf Ihre schlanke Linie legen, gibt es aber Alternativen. Verdünnen Sie die Sahne mit Wasser oder nutzen Sie stattdessen fettarme Milch. Auch Sojamilch, mit Wasser verrührter Frischkäse oder diverse im Handel erhältliche Pflanzencreme-Produkte können die üppige und kalorienreiche Schlagsahne ersetzen.