Rotkraut Rezepte

Dieses Rezept empfiehlt die Redaktion

Weitere Rotkraut Rezepte

ZUTATEN
ZUTATEN
  • Sauerbraten
  • Rinderbraten
  • Buttermilch
  • Zwiebeln
  • Salz,Pfeffer,Parika Süß
  • Wacholderbeeren
  • Lorbeerblätter
  • Soßenlebkuchen
  • Essig
  • Zucker
  • Brotrinde von 2 Scheiben Brot
  • Möhre
  • Bratfett
  • Wasser
  • Klöße
  • Kartoffeln
  • Speisestärke
  • Mehl
  • Margarine
  • Toastbrot
  • Eier
  • Salz,Muskat
  • Rotkraut
  • Rotkraut,Rotkohl
  • Salz
  • Zucker
  • Butter
  • Spritessig
  • Wasser
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rinderzunge
  • Rinderzunge gepökelt
  • Karotten
  • Sellerieknolle
  • Zwiebeln gehackt
  • Knoblauchzehen
  • Lorbeerblätter
  • Pimentkörner
  • Wacholderbeeren
  • Pfefferkörner schwarz
  • Butterschmalz
  • Tomatenmark
  • Preiselbeeren aus dem Glas
  • Zucker
  • Lauchstange
  • Rinderfond
  • Speisestärke
  • Rotkraut
  • Rotkohl frisch
  • Äpfel
  • Rotweinessig
  • Salz
  • Zucker
  • Zwiebeln
  • Fruchtgelee
  • Spätburgunder
  • Thüringer bzw. vogtländische grüne Klöße
  • Kartoffeln
  • Milch
  • Semmelwürfel
  • Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • altes Brötchen
  • Rotkraut 285 g Abtropfgewicht
  • Zwiebel frisch
  • Schwarzwälder Schinken
  • Apfel frisch
  • Thymian
  • Fett zum Braten
  • Hackfleisch
  • Zwiebel frisch
  • Ei
  • Kümmel
  • Pfeffer und Salz
  • Olivenöl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Hähnchenschnitzelchen:
  • Hähnchenschnitzelchen ca. 200 g TK
  • Sonnenblumenöl
  • Süßkartoffel-Möhren-Stampf:
  • Süßkartoffeln
  • Möhren
  • Zwiebel ca. 100 g
  • Knoblauchzehe
  • Butter
  • Milch
  • grobes Meersalz aus der Mühle
  • bunter Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss
  • Rotkraut-Blaukraut böhmischer Art:
  • Rotkraut/Blaukraut / siehe mein Rezept *)
  • *) http://www.kochbar.de/rezept/513679/Rotkraut-Blaukraut-nach-boemischer-A
  • Servieren:
  • rote Mini-Paprikas zum Garnieren
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rotkohl frisch
  • Wasser heiß
  • Essig
  • Brühe gekörnt
  • Zwiebel frisch geviertelt
  • Äpfel frisch Boskop geschält und geviertelt ohne Kerngehäuse
  • Schweineschmalz/-fett
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Gamsschlögel
  • Wildfond
  • Rotwein
  • Karotten
  • Sellerie frisch
  • Lauch
  • Zwiebel
  • Butter
  • Preiselbeermarmelade
  • Thymian frisch
  • Rosmarin frisch
  • Wacholderbeeren
  • Piment
  • Brezelknödel
  • Brezeln alt
  • Schalotten
  • Petersilie
  • Milch
  • Eier
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rotkraut
  • Rotkraut
  • Orangen
  • Zitrone
  • Nelken
  • Apfel
  • Rotwein
  • Lorbeerblatt
  • Zucker
  • Schweineschmalz/-fett
  • Zwiebel
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rinderfilet
  • Rinderfilet
  • Senf
  • französisch
  • Pfeffer
  • Salz
  • Öl
  • Butter
  • Toastbrot
  • Milch
  • Knoblauchzehe
  • Zwiebel
  • Petersilie gehackt
  • Schnittlauch
  • Frischkäse
  • Bergkäse fein gerieben
  • Butter
  • Rotwein
  • Rotkraut
  • Zwiebel
  • Zucker
  • Rotkohl frisch
  • Gänseschmalz
  • Portwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Lorbeer
  • Wacholderbeeren
  • Piment
  • Preiselbeeren frisch
  • Kartoffelstärke
  • Kartoffeln
  • Kartoffeln mehlig
  • Milch
  • Sahne
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rindfleischroulade
  • Senf mittelscharf
  • Zwiebeln geschnitten
  • fetten Speck in Streifen lang
  • Gurken aus dem Glas lang geschnitten
  • Gewürze:
  • Salz und Pfeffer
  • Chili aus der Mühle
  • Paprikapulver
  • Soßenbinder oder anderes
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Blätterteig
  • Bohnen zum Blindbacken ca.500 Gr.
  • für den Belag
  • Rotkraut
  • Lorbeerblatt
  • Pimentkörner
  • Apfel Elstar
  • Butter
  • Honig
  • Gänseschmalz
  • Zwiebel
  • Entenfleisch
  • Knoblauchzehen gehackt
  • Petersilie fein geschnitten
  • Chiliflocken
  • Salz und Pfeffer
  • für den Guss
  • Milch
  • Sahne
  • Bio-Eier
  • Thymian frisch
  • Salz und Pfeffer
  • Außerdem
  • 5-6 Apfelspalten zum Garnieren
  • Petersilie zum Bestreuen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rotkohl (Blaukraut) frisch
  • Schwein Bauchspeck roh geräuchert
  • Apfel
  • Suppengrün frisch
  • Zwiebel gewürfelt
  • Knoblauchzehe
  • Kartoffeln geschält frisch in Würfeln
  • Gewürznelken
  • Wacholderbeeren
  • Rindsbouillon
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Rotwein-Essig
  • Lorbeerblatt
  • Wasser
ZUTATEN
Rotkraut - Rezept
Rotkraut
00:30
1,1k
1
ZUTATEN
  • Rotkraut [K-Classic von Kaufland]
  • Zwiebel
  • Speck
  • Loorbeerblatt
  • Salz, Pfeffer
ZUTATEN
Rotkraut - Rezept
Rotkraut
01:00
1,1k
2
ZUTATEN
  • Kopf Rotkraut
  • Himbeeressig
  • Sonnenblumenöl
  • Honig
  • Zimtstangen
  • Lorbeerblätter
  • Sternanis
  • Nelken
  • Schalotten
  • Butterschmalz
  • Rotwein
  • Salz, Pfeffer, Chilipulver
  • Preiselbeeren
ZUTATEN
Rotkraut - Rezept
Rotkraut
01:45
5,4k
2
ZUTATEN
  • Rotkohl
  • Apfelessig
  • Lorbeerblätter
  • Sonnenblumenöl
  • Maggi Fette Brühe
  • Muskatnuss
  • Schwarzen Pfefer
  • Salz - nach Geschmack
  • Rotwein
ZUTATEN
Rotkraut - Rezept
Rotkraut
00:15
1,3k
7
ZUTATEN
  • Rotkraut frisch
  • Zwiebel frisch
  • Speck
  • Apfel z.B.Breaburn oder Pink Lady
  • Zucker
  • Zimt gemahlen
  • Essig
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
ZUTATEN
Rotkraut - Rezept
Rotkraut
476
8
ZUTATEN
  • Rotkraut
  • Äpfel
  • Zwiebel
  • Lorbeerblätter
  • Gewürznelken
  • Pfefferkörner, Pimentkörner
  • Salz
  • Zucker
  • Saft einer Orange
  • Rotweinessig
  • trockener Rotwein
ZUTATEN
Rotkraut - Rezept
Rotkraut
17k
31
ZUTATEN
  • Rotkraut
  • Salz
  • Zucker
  • Essig
  • Fett
  • Äpfel
  • Gewürznelken
ZUTATEN
Rotkraut - Rezept
Rotkraut
02:00
1,2k
6
ZUTATEN
  • Rotkraut
  • Zwiebeln
  • Tomatenmark
  • Lorbeerblätter
  • Pfefferkörner
  • 4 Nelken, 4 Piment, 4 Wacholderbeeren
  • Zimtstange
  • Muskat und Salz
  • 300 ml Dornfelder, 300ml Brühe
  • Prise Zucker
ZUTATEN
Rotkraut - Rezept
Rotkraut
6k
30
ZUTATEN
  • Rotkohl
  • Fett - Gänsefett
  • Zwiebel
  • Salz
  • Nelken
  • Lorbeerblatt
  • Apfel
  • Zucker
  • Essig
  • Mehl
  • Speck
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 10
  • >

Rotkraut selbst gemacht – für wahre Küchenmeister

Immer wenn die Welt etwas bequemer wird, drohen auch spezielle Kenntnisse verloren zu gehen. Wer kauft sich Rotkraut heutzutage denn nicht schon fertig in Dose oder Beutel? Dabei werden Rezepte so doch viel zu stark eingeschränkt, denn häufig wurde mit Äpfeln, Preiselbeeren oder Portwein schon vorgewürzt. Wenn Sie nicht nur wichtige Kenntnisse für harte Zeiten sammeln, sondern auch eigene Rotkrautkreationen zaubern wollen, erfahren Sie hier, wie das geht.

Rotkraut schneiden ist eine Arbeit, die sich lohnt

Bevor Sie sich dem Rotkraut-Kopf zuwenden, sollten Sie Handschuhe überstreifen, um Verfärbungen zu vermeiden. Der Rotkohl wird nun geviertelt und der Strunk entfernt. Nun können Sie mit Messer oder Hobel das Kraut schneiden, welches violette und weiße Streifen hat. Unabhängig von der Würzung kochen Sie Rotkraut im heißen Wasser oder Saft für mindestens 30 Minuten, eher länger. Wenn die weißen Streifen ebenfalls rot gefärbt sind, ist es fertig.
Rezept der Woche