Rotkohl Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Rotkohl Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Ansicht
ZUTATEN
Rotkohl mal anders - Rezept
Rotkohl mal anders
00:02
4,4k
10
ZUTATEN
  • frischen Rotkohl
  • Salatzwiebeln
  • Salz, Pfeffer
  • Kräuteressig
  • Balsamico-Essig
  • Wasser
  • Zucker
  • Dill
ZUTATEN
Gebratene Entenbrust mit Klößen und Rotkohl - Rezept
Gebratene Entenbrust mit Klößen und Rotkohl
01:00
9,7k
3
ZUTATEN
  • Klöße
  • Kartoffeln
  • Kartoffelmehl
  • Ei
  • Salz
  • Rotkohl
  • Rotkohl frisch
  • Zwiebel
  • Essig
  • Speck
  • Salz
  • Zucker
  • Entenbrust
  • Entenbrust Filet
  • Öl
  • Pfeffer
  • Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Grillhaxen:
  • Grillhaxen mit Schwarte à 500 g, gegart, tafelfertig, vakuumverpackt ( Hier: Okto-
  • Gourmet-Rotkohl à la Papa:
  • Gourmet Rotkohl TK ( Siehe mein Rezept: Gourmet-Rotkohl- á la Papa )
  • Rotkohl 1,75 kg ( geputzt und geschnitten 1500 g )
  • Salz
  • Zucker
  • Zwiebeln ca. 200 g
  • Äpfel ca. 500 g
  • Butterfett
  • Gänseschmalz
  • Rotwein
  • Wasser
  • Speisestärke
  • Salz
  • Zucker
  • Gänseschmalz
  • Salz
  • Zucker
  • Rotwein Essig
  • Wild Preiselbeeren
  • Zimt
  • Mandarinen
  • Oktoberfestbier von Paulaner
ZUTATEN
Sauerbraten rheinische Art mit Klößen und Rotkohl - Rezept
Sauerbraten rheinische Art mit Klößen und Rotkohl
02:55
10k
4
ZUTATEN
  • Sauerbraten einlegen
  • Rinderfilet
  • Essig
  • Wasser
  • Zwiebel
  • Gewürzmischung für Sauerbraten
  • Sauce
  • Printen
  • Zuckerrübensirup
  • Kartoffelklöße
  • Kartoffeln
  • Kartoffel geschält frisch gegart
  • Semmelbrösel
  • Eier
  • Mehl
  • Salz
  • Muskat
  • Rotkohl
  • Rotkohl frisch
  • Apfel Boskop
  • Zwiebel
  • Gänseschmalz
  • Zucker
  • Rotwein
  • Portwein
  • Johannisbeergelee
  • Essig
  • Lebkuchengewürz
  • Salz
  • Sternanis
  • Ingwer frisch
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Gebackene Fischsticks:
  • Fischfilet
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
  • Eigelb
  • Milch
  • Erdnussöl
  • Süßkartoffelstampf:
  • Süßkartoffeln
  • Zwiebel ca.100 g
  • Hühnerbrühe ( 1 TL instant )
  • Salz
  • Butter
  • Kochsahne
  • grobes Meersalz aus der Mühle
  • bunter Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss
  • Rotkohl: ( Für 6 Personen )
  • kleiner Rotkohl ca.700 g
  • Äpfel ca. 300 g
  • Zwiebel ca. 100 g
  • Ingwer ca. 30 g
  • Erdnussöl
  • Zucker
  • Rotweinessig
  • Wasser
  • Erdbeermarmelade ( Hier: Strawberry Jam
  • Mehl
  • Rotweinessig
  • Zucker
  • Salz
PASSIEREN von Obst, Gemüse, Saucen usw. - Tip
TIPP
PASSIEREN von Obst, Gemüse, Saucen usw.
11k
3
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rouladen:
  • Rouladen ca. 900 g
  • Scheiben Bauchspeck ca. 100 g
  • Gurken ca. 200 g
  • Zwiebeln 700 g
  • kräftige Prisen Salz
  • Kräftige Prisen Pfeffer
  • Senf mittelscharf
  • Zwirnfäden ca. 50 cm lang
  • Mehl
  • Erdnussöl
  • Rinds-Bouillon ( 4 TL instant )
  • Paprika edelsüß
  • Paprika scharf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sauce:
  • Kochsahne ( 100 g )
  • saure Sahne
  • kräftige Prisen grobes Meersalz aus der Mühle
  • kräftige Prisen bunter Pfeffer aus der Mühle
  • Rotkohl mit Wild-Preiselbeeren: ( Für 6 Personen / Siehe mein Rezept: *) Rotkohl
  • mittelgroßer Rotkohl ca. 1,7 kg
  • Ingwer ca. 20 g
  • Wacholderbeeren
  • Lorbeerblatt
  • Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • rote Zwiebeln ca. 100 g
  • Butter
  • Zucker
  • Gemüsebrühe ( 2 TL instant )
  • Wild-Preiselbeeren 400 g ( Hier: Von Aldi Nord )
  • Zucker
  • Rotweinessig
  • kräftige Prisen Salz
  • kräftige Prise Pfeffer
  • Petersilie zum Garnieren
  • Kartoffelklöße: Für 4 Personen
  • Sonntagsklöße TK / 6oo g ( Hier: Von Aldi Nord )
  • Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mørba
  • Äpfel
  • Schweinefilet
  • Öl
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rotwein schwer
  • Lorbeerblätter
  • Rosmarinzweige
  • Mehl
  • Backpflaumen
  • Karamellkartoffeln
  • Drillinge
  • Zucker
  • Butter
  • Orangensaft
  • Rotkohl
  • Rotkohl frisch
  • Gänsefett/-schmalz
  • Zwiebel
  • Salz
  • Gewürznelken
  • Lorbeerblatt
  • Apfel
  • Zucker
  • Essig
  • Mehl
  • Speck
  • Preiselbeeren aus dem Glas
  • Bohnen im Speckmantel
  • Stangenbohnen grün
  • Bacon
ZUTATEN
Knödel-Rotkohl-Auflauf - Rezept
Knödel-Rotkohl-Auflauf
3,5k
13
ZUTATEN
  • Rotkohl
  • Rotkohl
  • Schmalz
  • Äpfel
  • Lorbeerblätter
  • Pimentkörner
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Auflauf
  • Gyros-Putenstreifen
  • oder anderes gegartes Fleisch
  • Kartoffel-Knödel-Pulver
  • Wasser
  • Milch
  • Salz
  • Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Honig-Pfeffer-Sauce
  • Geflügelfond
  • Honig
  • Pfeffer in Lake
  • Lake vom Pfeffer
  • Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • Stärke
  • Orangen Maronen
  • Wasser
  • Apfelessig
  • Salz
  • Maronen
  • Rotkohl
  • Rotkohl frisch
  • Preiselbeeren aus dem Glas
  • Äpfel
  • Rotwein
  • Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • Gewürze (aus den Kirschen)
  • Butter
  • Kartoffelklöße
  • Kartoffeln
  • Kartoffelmehl
  • Muskatnuss
  • Nussbutter
  • Eigelb
  • Butter
  • Paniermehl
  • Entenbrust
  • Entenbrust
  • Salz und Pfeffer
ZUTATEN
Rotkohl auf dänisch - Rezept
Rotkohl auf dänisch
01:00
2,1k
7
ZUTATEN
  • Rotkohl frisch
  • Äpfel Cox Orange
  • Butter
  • Apfelsinensaft
  • Essig
  • Zucker
  • Johannisbeergelee oder Saft
  • Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schlemmer-Filet:
  • Schlemmer-Filet ( TK 400 g / hier: Bordelaise )
  • Gourmet-Rotkohl: Für 12 Personen *) Siehe Hinweis
  • Rotkohl 1,75 kg ( geputzt und geschnitten 1500 g )
  • Salz
  • Zucker
  • Rotwein Essig
  • Zwiebeln ca. 200 g
  • Äpfel ca. 500 g
  • Butterfett
  • Gänseschmalz
  • Rotwein
  • Wasser
  • Speisestärke
  • Gänseschmalz
  • Salz
  • Zucker
  • Rotwein Essig
  • Wild Preiselbeeren
  • Zimt
  • Mandarinen
  • Rosmarin-Kartoffeln:
  • Kartoffeln ( Hier: Drillinge / 12 Stück )
  • Salz
  • 1-2 Zweige Rosmarin *) siehe Tipp !
  • Butterschmalz
  • kräftige Prisen grobes Meersalz
  • Zum Garnieren:
  • Petersilienstängel
  • Zitronenscheiben
  • Mandarine
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Entenschenkel mit Sauce:
  • Entenschenkel mit Rückenstück 750 g / TK
  • Grobes Meersalz aus der Mühle
  • Bunter Pfeffer aus der Mühle
  • Sonnenblumenöl
  • Möhren
  • Sellerie
  • Porree
  • Zwiebeln ca. 100 g
  • Knoblauchzehen
  • Rosmarin
  • heißes Wasser
  • Schlagsahne
  • Saure Sahne
  • Grobes Meersalz aus der Mühle
  • Bunter Pfeffer aus der Mühle
  • Hühnerbrühe instant
  • Halbseidene Kartoffelknödel: ( Für 4 Personen )
  • Kartoffeln
  • Speisestärke ( Hier: Mondamin )
  • Eier
  • Salz
  • Rotkohl mit Preiselbeeren:
  • Rotkohl mit Wild-Preiselbeeren TK ( Hier: Selbst gekocht.)
  • Siehe mein Rezept: http://www.kochbar.de/rezept/506062/Rotkohl-mit-Wild-Pre
  • mittelgroßer Rotkohl ca. 1,7 kg
  • Ingwer ca. 20 g
  • Wacholderbeeren
  • Rotweinessig
  • Lorbeerblatt
  • Salz
  • Pfeffer
  • rote Zwiebeln ca. 100 g
  • Butter
  • Zucker
  • Gemüsebrühe ( 2 TL instant )
  • Wild-Preiselbeeren 400 g ( Hier: Von Aldi Nord )
  • Zucker
  • Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Servieren:
  • Petersilie zum Garnieren
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Bratwürstchen:
  • Frische grobe Bratwürstchen ( à 150 g )
  • Butterschmalz
  • Gourmet-Rotkohl: Für 12 Personen *) Siehe Hinweis
  • Rotkohl 1,75 kg ( geputzt und geschnitten 1500 g )
  • Salz
  • Zucker
  • Rotwein Essig
  • Zwiebeln ca. 200 g
  • Äpfel ca. 500 g
  • Butterfett
  • Gänseschmalz
  • Rotwein
  • Wasser
  • Speisestärke
  • Gänseschmalz
  • Salz
  • Zucker
  • Rotwein Essig
  • Wild Preiselbeeren
  • Zimt
  • Mandarinen
  • Steckrüben-Kartoffelstampf:
  • kleine Steckrübe ca. 400g / geschält .300 g
  • Kartoffeln
  • Salz
  • Kochsahne
  • Butter
  • kräftige Prise Salz
  • kräftige Prise Muskatnuss
  • 1 – 2 Knoblauchzehen
  • Ingwer ca. 10 g
  • rote Chilischote
  • Bund Petersilie gezupft
  • Geröstete Zwiebeln:
  • Zwiebeln ca. 100 g
  • Paprika edelsüß
  • mildes Currypulver
  • Mehl
  • Bratenfett vom Bratwürstchen braten
  • Garnieren / Servieren :
  • Petersilienstängel
  • evtl. Senf
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rinderfilet
  • Schweinefilet
  • Gemüseerzeugnisse Röstgemüse
  • Lorbeerblatt
  • Nelke
  • Tomatenmark
  • Senf mittelscharf
  • Bratenfond
  • Salz / Pfeffer
  • Muskatnuss frisch gerieben
  • Kartoffeln mehlig
  • Eigelb
  • Spritztülle in Sternform
  • Dressiersack
  • Backpapier
  • Rotkohl frisch
  • Knackwurst
  • Speck durchwachsen
  • Butter
  • Mehl
  • Essig Essenz
  • Wasser
  • Sahne 30% Fett
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Knusprige Hähnchenschenkel mit Sauce:
  • frische Hähnchenschenkel mit Rückenstück ( à ca. 300 g )
  • Rosmarinzweig
  • für die Marinade:
  • 3 –4 EL flüssige Butter
  • mildes Currypulver
  • Knoblauchzehe gepresst
  • Salz
  • Chili Flocken
  • Rosmarinnadeln gehackt
  • Tomatenmark
  • Honig
  • geriebene Muskatnuss
  • Erdnussöl
  • für die Sauce:
  • Wasser
  • Speisestärke in kaltem Wasser aufgelöst
  • kräftige Prisen Salz
  • Gourmet-Rotkohl: Für 12 Personen / ( Siehe mein Rezept: http://www.kochbar.de/rezept/483698/Gourmet-
  • Rotkohl 1,75 kg ( geputzt und geschnitten 1500 g )
  • Salz
  • Zucker
  • Rotwein Essig
  • Zwiebeln ca. 200 g
  • Äpfel ca. 500 g
  • Butterfett
  • Gänseschmalz
  • Rotwein
  • Wasser
  • Speisestärke
  • Gänseschmalz
  • Salz
  • Zucker
  • Rotwein Essig
  • Wild Preiselbeeren
  • Zimt
  • Mandarinen
  • Tschechische Hefeknödel: Für 6 Personen ( Siehe mein Rezept:
  • instant Mehl
  • Salz
  • Ei
  • Eigelb
  • große Tasse Milch
  • Hefe walnussgroß
  • ½ -1 Tasse Milch
  • Zum Garnieren:
  • Petersilienzweige
Spargel mit Zwiebel gekocht - Tip
TIPP
Spargel mit Zwiebel gekocht
1,4k
4
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Saumagentürmchen:
  • Kartoffeln
  • Möhren
  • Pastinake
  • Schalotte
  • Öl
  • Saumagenscheiben
  • Weißwein
  • Brühe
  • Chili
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butter
  • Fett zum Frittieren
  • Schalottensoße:
  • Schalotten
  • Butter
  • Weißwein
  • Brühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Sahne
  • Rotkohl-Birnen-Süppchen (am Vortag vorbereiten) :
  • Rotkohl
  • Birnen
  • Öl
  • Rotwein
  • Portwein
  • Rotweinessig
  • Milch
  • Sahne
  • Brühe
  • Pfeffer
  • Orangenschale
  • Gewürzsäckchen Lorbeer, Wacholder, Nelke, Zimt, Pfeffer
  • Blutwurstpraline:
  • Kartoffeln
  • Milch
  • Limette
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Blutwurst
  • Äpfel
  • Öl
  • Salbei Blätter
  • Wan Tan Teig
  • Fett zum Frittieren
  • Rahmkraut:
  • Apfel
  • Schalotten
  • Butter
  • Sauerkraut
  • Weißwein
  • Apfelsaft
  • Brühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Sahne
ZUTATEN
Kräuterente mit Salzkartoffel und Rotkohl - Rezept
Kräuterente mit Salzkartoffel und Rotkohl
01:10
2,3k
5
ZUTATEN
  • Ente
  • Kartoffeln
  • Salbei
  • Rosmarin
  • Dill
  • Thymian
  • Petersilie
  • Minz-Zweige
  • Metzgerzwiebel
  • Knoblauchzehen
  • Honig
  • Apfel
  • Kloßtrockenmischung
  • Rotwein
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rotkohl
  • Rotkohlkopf
  • Äpfel
  • Apfelmus
  • Kirsch-Nektar
  • Zucker
  • Zimt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Knusperente:
  • Knusperente TK / 320 g ( Hier: Von Aldi Nord )
  • Gourmet-Rotkohl à la Papa ( Für 6 Personen / *)
  • Hier : 300 g Gourmet-Rotkohl à la Papa ( TK )
  • Rotkohl 1,75 kg ( geputzt und geschnitten 1500 g )
  • Salz
  • Zucker
  • Rotwein Essig
  • Zwiebeln ca. 200 g
  • Äpfel ca. 500 g
  • Butterfett
  • Gänseschmalz
  • Rotwein
  • Wasser
  • Speisestärke
  • Salz
  • Zucker
  • Gänseschmalz
  • Salz
  • Zucker
  • Rotwein Essig
  • Wild Preiselbeeren
  • Zimt
  • Mandarinen
  • Tschechische Knödel nach Ivanka : ( Für 8 Personen / **)
  • Hier: 300 g Tschechische Knödel nach Ivanka ( TK )
  • grobes instant Mehl
  • Salz
  • Ei
  • Hefe ( 21 g / halbes Päckchen )
  • Milch
  • Mehl zum Ausrollen/formen
  • Wasser
  • Salz
  • Erdnusssauce:
  • Erdnusssauce 50 g ( Hier: Asian Home Gourmet / Asia Laden )
  • Kokosmilch
  • Olivenöl
  • Zucker
  • Zum Servieren:
  • Basilikum zum Garnieren
  • kräftige Prisen Meersalz aus der Mühle
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 36
  • >

Selbst gemachter Rotkohl

Rotkohl gehört zu vielen Festtagsessen dazu. Kommt er nicht aus der Tiefkühlpackung, sondern aus der eigenen Küche, ist er ganz besonders lecker. Frischer Außerdem ist Rotkohl gesund und schnell zubereitet. Er schmeckt zu Fleischgerichten wie Rouladen oder auch Ente und Wild. Gewürznelken, Wacholderbeeren, Pimentkörner und Lorbeerblätter geben dem Rotkohl seine typische Würze. Johannisbeergelee gibt den winterlichen Gerichten eine besonders fruchtige Süße.

Rotkohl und Apfel

Das Aroma des Rotkohls passt besonders gut zu säuerlichen Äpfeln. Daher gibt es viele Rezepte, die die beiden Zutaten zu einem köstlichen Apfel-Rotkohl kombinieren. Rotkohl passt nicht nur zu gehobenen Speisen, er schmeckt auch hervorragend zu alltäglichen Gerichten. Besonders in der kalten Jahreszeit versorgt Kohl uns mit wichtigen Vitaminen. Eine Portion dampfender Rotkohl wärmt und sättigt an kalten Wintertagen.