23 Pflaumenknödel Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Pflaumenknödel Rezepte

ZUTATEN
Pflaumenknödel - Rezept
Pflaumenknödel
8,1k
17
ZUTATEN
  • Kartoffeln
  • Mehl
  • Grieß
  • Butter
  • Eigelb
  • Salz
  • entsteinte Pflaumen
  • kleine Stücke Würfelzucker
  • Butter
  • Semmelmehl
  • Knödelwasser
  • Marmelade oder Pflaumenmus
  • Nutella
ZUTATEN
Pflaumenknödel - Rezept
Pflaumenknödel
7,1k
9
ZUTATEN
  • Kartoffel mehlig kochend
  • Kartoffelstärke
  • Weizenmehl
  • Ei
  • Saure Sahne
  • Salz, Muskat
  • Füllung
  • Pflaumen
  • Würfelzucker
  • Slibowitz - ersatzweise anderer Obstbrand, bei Kindern weglassen
  • außerdem
  • Stärkemehl zum Wälzen
ZUTATEN
Pflaumenknödel - Rezept
Pflaumenknödel
00:50
5,9k
7
ZUTATEN
  • Kartoffel gegart
  • Mehl
  • Eigelb
  • Butter
  • Salz
  • Pflaumen
  • Wasser
  • Zucker
  • Gewürznelken
ZUTATEN
Pflaumenknödel - Rezept
Pflaumenknödel
00:40
26k
92
ZUTATEN
  • Quark
  • Mehl
  • Butter
  • Eier
  • Pflaumen frisch / nicht zu groß
  • Würfelzucker
  • Salz
  • Zucker und Zimtmischung
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zutaten für Pflaumenknödel
  • Kartoffeln mehlig
  • Salz
  • Speisestärke
  • doppelgriffiges Mehl
  • Hartweizengrieß
  • Ei
  • flüssige gebräunte Butter
  • Salz
  • feingeriebene Zitronenschale Bio
  • Vanilleschote ausgekratzt
  • Pflaumen frisch
  • Würfelzucker
  • Für die Zimtstreuseln
  • Semmelbrösel
  • Butter
  • Zucker
  • gemahlener Zimt
  • Für den Kochsud mit 3 Liter Wasser
  • Salz
  • Zucker
  • Zimtstange
  • Ingwer frisch
  • Vanilleschote ausgekratzt
  • Schalen von der Bio Orange und Zitrone
  • Zutaten für Pflaumenröster
  • Pflaumen frisch
  • Zucker
  • Zitrone
  • Zimtstange
  • Vanilleschote
  • Rotwein
  • Portwein rot
  • Speisestärke
ZUTATEN
Pflaumenknödel mit Kompott - Rezept
Pflaumenknödel mit Kompott
00:30
1,8k
3
ZUTATEN
  • Kartoffeln
  • Mehl
  • Stärke
  • Ei
  • Pflaumen
  • Salz
  • Zucker
  • Zimt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kartoffelklöße
  • Pellkartoffeln
  • Ei Freiland
  • Salz
  • Muskatnuss frisch gerieben
  • Mehl
  • Butter gebräunt
  • Ananas
  • Übriges
  • Zimtzucker
  • Ananaskompott
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kartoffeln festkochend
  • Mehl
  • Ei
  • Pflaumen
  • Würfelzucker
  • Muskat
  • Salz
  • für eine jugendfreie Variante
  • Cognac
ZUTATEN
Pflaumenknödel
00:30
1,1k
1
ZUTATEN
  • Kartoffelkloßteig nach Grundrezept
  • reife Pflaumen
  • Würfelzucker
  • Butter
  • Zucker
  • Reibekäse
ZUTATEN
Pflaumenknödel
00:45
2,7k
2
ZUTATEN
  • Mehl
  • Hefe
  • Butter
  • Eigelb
  • warme Milch
  • Pflaumen
  • Zucker
  • Zimt
  • braune Butter
ZUTATEN
Pflaumenknödel
01:00
2,9k
4
ZUTATEN
  • Für den Teig:
  • Quark
  • Butter weich
  • Hühnerei Eigelb frisch
  • Grieß
  • Mehl
  • Zucker
  • Orange unbehandelt
  • Für die Füllung:
  • Pflaumen tiefgefroren
  • Marzipan Rohmasse
  • Zucker
  • Zimt
  • Für das Kompott:
  • Pflaumen Konserve abgetropft
  • Pflaumensaft
  • Zucker
  • Orange frisch geschält
ZUTATEN
Pflaumenknödel
926
3
ZUTATEN
  • Schichtkäse
  • Margarine
  • Eigelb
  • Vanillezucker
  • Mehl
  • Pflaumen
ZUTATEN
Pflaumenknödel
01:00
2,9k
5
ZUTATEN
  • Kartoffeln ungeschält frisch
  • Mehl
  • Eier
  • Salz
  • Pflaumen frisch
  • Würfelzucker
  • Butter
  • Zucker
  • Zimt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Milch
  • Weizengrieß
  • Butter
  • Semmelwürfel
  • Eier
  • Salz
  • Zucker
  • Zimt
  • Nelkenpulver
  • Vanillin-Zucker
  • Rum-Aroma
  • entsteinte, klein geschnittene Pflaumen
  • Semmelbrösel
  • Soße
  • Milch
  • Zucker
  • Puddingpulver Vanille-Geschmack
ZUTATEN
Pflaumenknödel
00:30
1,4k
2
ZUTATEN
  • gekochte Pellkartoffeln
  • Ei
  • Mehl
  • Salz
  • frische Pflaumen oder aus dem Glas
  • ausgelassene Butter
  • Zucker-Zimt-Mischung
ZUTATEN
Pflaumenknödel 2.
00:50
420
1
ZUTATEN
  • Kartoffeln
  • Mehl
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Butter
  • Eigelb
  • braune Butter
ZUTATEN
Pfalzer Pflaumenknoedel
00:40
1,4k
14
ZUTATEN
  • Gekochte Kartoffeln
  • Zucker
  • Salz zum schmecken
  • Eier
  • Mondamin-Pulver
  • Butter
  • Zitronenschale gerieben
  • entsteinte Pflaument und Wuerfelzucker Stuecke
ZUTATEN
ZUTATEN
  • große Kartoffel
  • Salz
  • Nockengries
  • Mehl
  • Ei
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • >

Pflaumenknödel als süßer Nachtisch

Traditionelle Pflaumenknödel werden seit vielen Jahrzehnten nach dem gleichen Basisrezept hergestellt. Diese Anleitung und neue Interpretationen des Klassikers zum Nachtisch finden Sie hier. Normalerweise kommen Knödel in ihrer herzhaften Variante als Beilage zu einem Hauptgericht auf den Tisch. Mit einer süßen Fruchtfüllung werden sie von der Beilage jedoch zum leckeren Nachtisch. Dazu werden Pflaumen in die Knödel eingearbeitet und die Panade der Knödel besteht häufig aus zerlassener Butter und einer Mischung aus Zimt und Zucker.

Pflaumen als Knödelfüllung

Damit Sie die Pflaumen zum Füllen der Knödel verwenden können, müssen sie vorab gründlich gewaschen werden. Danach werden die Pflaumen oder Zwetschge halbiert und die Steine entfernt. Je reifer die Pflaumen sind, die Sie zum Füllen verwenden, desto süßer werden die Pflaumenknödel am Ende. Statt ganzer Pflaumen verwenden manche Köche auch Pflaumenmus oder Kompott aus Pflaumen zum Füllen. Oder sie legen für noch mehr Süße ein Stück Würfelzucker in die halbierte Pflaume.