8 Lebkuchenlikör Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Lebkuchenlikör Rezepte

ZUTATEN
Lebkuchen-Likör - Rezept
Lebkuchen-Likör
00:20
12k
17
ZUTATEN
  • Milch
  • Kakaopulver
  • Zucker
  • Lebkuchengewürz
  • Whiskey-Sahnelikör
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schokolade
  • Sahne
  • Milch
  • Puderzucker
  • Wodka
  • Lebkuchengewuerz
  • LEBKUCHENGEWUERZ:
  • Zimt
  • Nelken
  • Ingwer
  • Kardamom
  • Muskat
  • Piment
  • Koriander
  • Anis
ZUTATEN
Lebkuchenlikör
00:15
2,4k
3
ZUTATEN
  • Sahne
  • Schnaps klar
  • Whisky
  • Puderzucker
  • Nutella
  • Lebkuchengewürz
ZUTATEN
Lebkuchenlikör
00:10
2,1k
3
ZUTATEN
  • Milch
  • Kakaopulver
  • Zucker
  • Lebkuchengewürz
  • Whiskey-Sahnelikör z.bsp. Baileys
ZUTATEN
Lebkuchenlikör
00:15
4,5k
6
ZUTATEN
  • Sahne
  • Schnaps (Weizenkorn
  • Whisky
  • Puderzucker
  • Nutella
  • Lebkuchengewürz
ZUTATEN
Lebkuchenlikör
00:10
4k
2
ZUTATEN
  • Sahne
  • Korn - Schnaps
  • Whisky
  • Puderzucker
  • Nutella
  • Lebkuchengewürz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Süsse Sahne
  • Korn
  • Lebkuchengewürz
  • Nutella
  • Puderzucker ,, je nach Geschmack,,
ZUTATEN
Lebkuchen-Likör
2,4k
5
ZUTATEN
  • Zartbitterschokolade
  • haltbare Sahne
  • gesiebten Puderzucker
  • Lebkuchengewürz
  • Doppelkorn
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Süßer Lebkuchenlikör bringt Wärme in kalte Wintertage

Spätestens mit Eröffnung der Weihnachtsmärkte steigt auch die Lust auf Glühwein – und der schmeckt besonders gut mit einem Schuss Likör. Schön weihnachtlich ist Likör mit Lebkuchenaroma, den Sie ganz einfach selbst herstellen können. Dieser Lebkuchenlikör eignet sich auch hervorragend als Geschenk, wenn Sie ihn in hübsche Flaschen abfüllen, die Sie mit Band und kleinen Tannenzweigen noch festliche dekorieren können. Auch zu einem weihnachtlichen Dessert oder in heißer Schokolade schmeckt der Likör ganz hervorragend.

Sahniger Lebkuchenlikör aus hauseigener Herstellung

Um den Lebkuchenlikör selbst herzustellen, müssen Sie gar keine besonderen Hilfsmittel besitzen. Es reicht, einige Zutaten im Hand- oder Standmixer bis zur gewünschten Cremigkeit zu vermischen. Für den charakteristischen Lebkuchengeschmack sorgen besondere Gewürzmischungen, die auch beim Backen für Lebkuchen verwendet werden. Verschiedene Zutaten wie Nougatcreme oder Kakao sowie die Wahl des Alkohols wie Whisky oder Korn können dabei die Note und Intensität des Geschmacks verändern. Ihr Vorteil: Den Alkoholgehalt und die Süße des Lebkuchenlikörs können Sie selbst variieren.