Kuerbiskuchen Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Kuerbiskuchen Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
Kürbiskuchen - Rezept
Kürbiskuchen
00:25
45k
22
ZUTATEN
  • Eier
  • Haselnüsse gemahlen
  • Öl
  • Backpulver
  • Natron
  • Zimt
  • Kürbis
  • Mehl
  • Zucker
  • Kokosfett
  • Puderzucker
  • Eier
  • Kakaopulver
  • Wasser
ZUTATEN
KÜRBISKUCHEN - Rezept
KÜRBISKUCHEN
01:20
2,5k
2
ZUTATEN
  • Kürbis frisch
  • Eier
  • Rohrzucker
  • Vanillezucker
  • Zimt gemahlen
  • Mohnöl
  • Dinkel-Vollkornmehl
  • Backpulver
  • Haselnuss geröstet
  • Salz
ZUTATEN
Kürbiskuchen - Rezept
Kürbiskuchen
02:30
6,3k
4
ZUTATEN
  • Eier
  • Puderzucker
  • Erdnussöl
  • gekochte Kürbisstücke
  • Mehl
  • Backpulver
  • Salz
  • Muskat
  • Zimt
  • Piment
  • gemahlene Mandeln
  • Butter o Margarine für die Form
ZUTATEN
Kürbiskuchen - Rezept
Kürbiskuchen
01:15
5,2k
1
ZUTATEN
  • Mehl
  • Zucker
  • Margarine
  • Eigelb
  • Milch
  • Hokkaido-Kürbis
  • Möhren
  • Margarine
  • Salz pfeffer
  • Mascarpone
  • Milch
  • Eigelb
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kürbisfleisch geraspelt
  • Zucker
  • Paniermehl
  • Zimt
  • Eier
  • Blätterteig
  • Puderzucker
  • Zimt
ZUTATEN
Kürbiskuchen - Rezept
Kürbiskuchen
22k
31
ZUTATEN
  • Hokkaido-Kürbis
  • Mandeln gemahlen
  • Haselnüsse gemahlen
  • Eier getrennt
  • kaltes Wasser
  • Salz
  • Zucker
  • Backaroma Orange
  • Backpulver
  • Speisestärke
  • Amaretto
  • Schokoglasur
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kürbisfleisch zB Potimarron
  • Mehl
  • Zucker
  • Sahne
  • Fertig-Kuchenteig rund ca 28cm Durchmesser
  • etwas Butter
  • Zimt gemahlen
  • Zucker
ZUTATEN
Pikanter Kürbiskuchen - Rezept
Pikanter Kürbiskuchen
00:50
4,4k
6
ZUTATEN
  • Mehl
  • Trockenhefe
  • Salz
  • Wasser lauwarm
  • Belag
  • Sauerrahm
  • Eigelb
  • Salz Pfeffer
  • Muskatkürbis geschält
  • Feta
ZUTATEN
Kürbiskuchen mit Käsehaube - Rezept
Kürbiskuchen mit Käsehaube
01:15
2,1k
10
ZUTATEN
  • Kuchenteig aus meinem KB
  • httpwwwkochbarderezept478152Kuchenteightml
  • Hokkaido-Kürbis
  • roher Schinken zb Schwarzwälder
  • grob gemahlene Kürbiskerne
  • Bergkäse
  • Appenzellerkäse
  • Schlagsahne
  • Eier Freiland
  • Salz Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Hokkaidokürbis
  • Butter weich
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Eier
  • Mehl
  • Backpulver
  • gemahlene Mandeln
  • Salz
  • Sahne
  • Schokolade 80 Kakao
  • Cognac
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kürbis geschält
  • Möhre geschält
  • Sonnenblumenöl
  • Eier
  • Mehl
  • Zucker
  • Backpulver
  • Milch
  • Kakao ungesüßt
  • Zucker
  • Butter
  • Zimt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Salz
  • Trockenhefe
  • Milch
  • Äpfel
  • Hokkaido-Kürbisfleisch
  • rote Zwiebeln
  • Schinkenwürfel
  • Saure Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
ZUTATEN
Kürbiskuchen - Rezept
Kürbiskuchen
01:30
11k
8
ZUTATEN
  • Mehl oder Vollkornmehl
  • Backpulver
  • Butter oder Margarine weich
  • Zucker braun
  • Kürbis-Rosinenmus von der Herstellung des Hokkaido-Kürbis-Wodka
  • Eier Freiland
  • Schokolade gehackt
  • Rum
  • Öl zum Fetten der Backform
  • gemahlenen Nüsse zum Ausstreuen der Backform
ZUTATEN
Kürbiskuchen - Rezept
Kürbiskuchen
01:20
16k
21
ZUTATEN
  • Eier
  • Öl
  • Zucker
  • Mehl
  • Backpulver
  • Vanilllezucker
  • Zimt
  • Kürbisfleisch geraspelt
  • Nüsse gemahlen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Backpulver
  • Salz grosszügig
  • Zimt
  • Muskatnuss
  • Fett zB Margarine
  • Zucker weiß
  • Zucker braun
  • Eier
  • Kürbis im Ofen gebacken und püriert
  • Milch
  • Walnüsse grob gehackt
  • Rosinen
  • Zitrone Saft davon und durchgesiebt
  • Puderzucker nach Bedarf
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 5
  • >

Der süße Kürbis – immer eine Versuchung wert

Mit dem Kürbiskuchen – auch bekannt als „Pumpkin Pie“ – erwartet Sie hier ein traditionelles Gebäck, das längst seinen Weg über den großen Teich zu uns gefunden hat. Es gibt viele verschiedene Varianten, einen leckeren Kürbiskuchen zuzubereiten. Doch egal ob Sie eher einen saftigen oder einen trockenen Kuchen bevorzugen – von immenser Bedeutung ist in jedem Fall die Qualität des Kürbisses.

Kürbiskuchen: das Beste, was der Herd zu bieten hat

Generell empfiehlt es sich, für die Zubereitung eines Kürbiskuchens einen Hokkaido- oder Butternut-Kürbis zu verwenden. Beide Sorten sind normalerweise in jedem Supermarkt zu finden. Der Muskatkürbis sollte für Süßspeisen gemieden werden. Wenn Sie einen Kuchen ohne Füllung oder Auflage bevorzugen, halten Sie sich genau an die genannten Flüssigkeitsmengen, um den Kürbiskuchen einige Tage lang saftig zu halten.