4 Kräppelchen Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Kräppelchen Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Ansicht
ZUTATEN
Kräppelchen - Rezept
Kräppelchen
00:10
35k
10
ZUTATEN
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Backpulver
  • Eier
  • Mehl
  • Milch
  • Öl zum ausbacken
ZUTATEN
Kräppelchen - Rezept
Kräppelchen
02:00
29k
62
ZUTATEN
  • Milch
  • Hefe
  • Mehl
  • Zucker
  • Salz
  • Ei
  • Butter
  • Zucker zum wälzen
ZUTATEN
Kaffee - Ingwer - Kräppelchen - Rezept
Kaffee - Ingwer - Kräppelchen
2k
10
ZUTATEN
  • Kokosfett
  • Milch
  • Zucker
  • Salz
  • Instant - Kaffeepulver
  • Orangenschalenaroma
  • Ingwer frisch ca. 1 cm
  • Butter
  • Mehl gesiebt
  • Eier
  • Zucker/Zimt
ZUTATEN
Kuchen: Mutzen oder Kräppelchen - Rezept
Kuchen: Mutzen oder Kräppelchen
00:30
11k
15
ZUTATEN
  • Mehl
  • Quark Magerstufe
  • Eier
  • Zucker
  • Backpulver
  • Salz
  • Öl zum ausbacken
  • Puderzucker
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Köstliche Kräppelchen zu Weihnachten

Kräppelchen sind kleine, meist runde oder viereckige Teigstücke, die in heißem Fett gebraten werden. Durch das Frittieren gehen die Gebäckstücke auf wie Hefeklöße, wodurch sie innen weich bleiben und außen goldbraun und knusprig werden. Oft findet man das leckere Schmalzgebäck auf Weihnachtsmärkten, wo sie äußerst beliebt sind. Doch auch zu Hause können Sie Kräppelchen ganz einfach herstellen – lassen Sie sich von den folgenden Rezepten inspirieren!

Leckere, vielseitige Kräppelchen

Mehl, Eier, Zucker und eine große Menge Fett zum Frittieren – mehr brauchen Sie nicht, um köstliche Kräppelchen herzustellen! Natürlich sind auch ausgefallenere Aromen kein Problem; mischen Sie ruhig Kaffeepulver, Orangenschalen oder Kakao in Ihren Teig, um verschiedene Kräppelchen herzustellen. Sobald das leckere Schmalzgebäck fertig ist, sollten Sie es auf Küchenpapier abtropfen lassen und danach mit Puderzucker bestäuben oder in einer Mischung aus Zimt und Zucker wälzen, bevor Sie die Kräppelchen servieren.