19 Kartoffelmuffins Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Kartoffelmuffins Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Ansicht
ZUTATEN
Kartoffelmuffins - Rezept
Kartoffelmuffins
01:00
5k
6
ZUTATEN
  • festkochende Kartoffeln
  • Zwiebel
  • Salz
  • Muskat
  • getr. Majoran
  • Ei Kl. M)
  • Speisestärke
  • weiche Butter
  • Zucker
  • Backpflaumen
  • Olivenöl
ZUTATEN
Kartoffel-Muffins - Rezept
Kartoffel-Muffins
2,8k
18
ZUTATEN
  • Kartoffeln
  • Milch
  • Butter
  • Kräuterschmelzkäse
  • 8 Kräuter TK
  • Gouder
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
ZUTATEN
Kartoffeln: Kartoffelmuffins mit Rosmarin - Rezept
Kartoffeln: Kartoffelmuffins mit Rosmarin
00:30
1,9k
16
ZUTATEN
  • Kartoffeln festkochend und gegart
  • Kartoffeln mehlig
  • Schalotten frisch
  • Eier Freiland
  • Rosmarin getrocknet und zerkleinert
  • Speisestärke
  • Sahne 10% Fett
  • Salz und Pfeffer
ZUTATEN
Kartoffelmuffins mit Röstzwiebeln - Rezept
Kartoffelmuffins mit Röstzwiebeln
00:40
7,2k
24
ZUTATEN
  • Kartoffeln
  • Milch
  • Speisestärke
  • Eier
  • Zwiebeln geröstet
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Muskatnuss frisch gerieben
ZUTATEN
Kartoffel-Muffins - Rezept
Kartoffel-Muffins
5,5k
18
ZUTATEN
  • Kartoffeln geschält gegart
  • Mehl
  • Backpulver
  • Haferflocken
  • Butter
  • Zucker
  • Eier
  • Salz
  • Bittermandel Aroma
ZUTATEN
Kartoffel-Muffins mit Rosinen - Rezept
Kartoffel-Muffins mit Rosinen
00:50
934
4
ZUTATEN
  • Butter, zum Einfetten und Servieren
  • nach Belieben
  • Mehl, plus etwas mehr zum Bestäuben
  • mehlig kochende Kartoffeln, gewürfelt
  • Backpulver
  • brauner zucker
  • Rosinen
  • Eier, getrennt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kartoffeln mehlig kochend
  • Zwiebel, gewürfelt
  • Sahne
  • Eigelb
  • Oregano
  • Majoran
  • Thymian
  • Kartoffelmehl
  • Eiweiß aufgeschlagen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Für die Rouladen
  • Rouladen vom Rind
  • Rauchsalz
  • Zitronenpfeffer
  • Feigensenf
  • Senf
  • Edelsüßen Paprika
  • Schwarzwälder Rauchfleisch
  • Zwiebel frisch
  • Gewürzgurken Sauerkonserve. abgetropft
  • Butterrapsöl
  • Rotwein - Lakreiner* oder anderen
  • Rinderfond
  • Für die Kartoffelmuffens
  • Kartoffel geschält
  • Ei
  • Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Muskat a.d.M
  • Für die Bohnen
  • Grüne Bohnen frisch
  • Räucherspeck durchwachsen
  • Salz und Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Ente
  • Barbarie Entenkeule
  • Bratschlauch
  • Apfel
  • Rosmarinzweig
  • Thymianzweig
  • Pfeffer
  • Salz
  • Paprika
  • Öl
  • Geschmorte Aprikosen
  • Aprikosen frisch
  • Butter
  • Zucker
  • Pflaumensauce
  • Pflaumen
  • Öl
  • Zwiebel
  • Möhre
  • Sellerie frisch
  • Porree
  • Rotwein trocken
  • Gemüsefond
  • Salz und Pfeffer
  • Kartoffel-Muffins
  • Kartoffel
  • Milch
  • Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss frisch gerieben
ZUTATEN
Kartoffelmuffins
400
0
ZUTATEN
  • gekochte Kartoffeln vom Vortag
  • Eier
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Salz
  • abgeriebene Orangenschale bio
  • Orangenlikör oder Orangensaft
  • gemahlene Mandeln
  • Mehl
  • Backpulver
  • Für den Guss :
  • Puderzucker
  • Orangensaft
  • Außerdem :
  • Muffinform
  • Silikonförmchen Muffin
ZUTATEN
Kartoffelmuffin
1,4k
0
ZUTATEN
  • Kartoffeln, mehligkochend
  • Gouda
  • Eier
  • Frühlingszwiebeln
  • Milch
  • Butter
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
ZUTATEN
Kartoffelmuffins
01:00
3,5k
2
ZUTATEN
  • Kartoffel geschält frisch
  • Kochschinken
  • Emmentaler geraspelt
  • Schmand
  • Knoblauch frisch
  • Zwiebel gewürfelt
  • Rapsöl
  • Ziegenkäse
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskat
ZUTATEN
"MUFFINS" Kartoffel-Muffins
695
4
ZUTATEN
  • Kartoffeln gekocht
  • Räucherspeck
  • Muskatnuss gerieben
  • Mehl
  • Backpulver
  • Salz
  • Butter flüssig
  • Eier
  • Buttermilch
  • Röstzwiebeln
  • Emmentaler geraspelt
  • Muffins-Papierförmchen
  • Muffinsblech
ZUTATEN
Kartoffel-Muffins mit Rosinen
189
1
ZUTATEN
  • Fett für die Form
  • Mehl und etwas für die Form
  • Kartoffeln mehlig gewürfelt
  • Backpulver
  • Zucker braun
  • Rosinen
  • Eier,getrennt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kartoffeln mehlig
  • Bacon
  • Kartoffelstärke Mehl
  • Sahne 10% Fett
  • Zwiebeln sehr fein gewürfelt
  • Eier
  • Butter
  • Muskatnuss frisch gerieben
  • Salz
  • Cupcakeformen Ø 12 cm höhe 6 cm
ZUTATEN
Süße Kartoffel-Muffins
01:00
904
2
ZUTATEN
  • Salz
  • Milch
  • Kartoffelpüree zum Beispiel Pfanni "Das Lockere"
  • Margarine
  • Eier
  • Zucker
  • gemahlenen Mandeln
  • Zimt
  • Zitronensaft
  • Rosinen
  • Mandelsplitter
  • Außerdem:
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Papierförmchen
ZUTATEN
Kartoffel-Muffins
475
0
ZUTATEN
  • Mehl
  • Kartoffelpüreepulver
  • Backpulver
  • Magerjoghurt
  • Milch
  • Ei
  • Magarine
  • geräucherter Lachs
  • kleine Zucchini
  • geriebener Käse
  • Pfeffer, Salz, Muskat
ZUTATEN
Kartoffel-Muffins mit Schinken
00:45
363
1
ZUTATEN
  • Zwiebel
  • Schinken gekocht
  • Kartoffeln vorwiegend festkochend
  • Parmesan
  • Volkornmehl
  • Backpulver
  • Eier
  • Milch fettarm
  • Schnittlauch
  • Oregano gerebelt
  • Salz und Pfeffer
  • Käse Gauda
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kartoffeln
  • Mehl
  • Zucker
  • Haselnüsse gemahlen
  • Backpulver
  • Zimt
  • Öl
  • Eier
  • Allerlei Dekokram :)
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Kartoffelmuffins – eine neue Welt

Bei Muffins denkt man an süße kleine Küchlein, die man zwischendurch oder zum Kaffee genießt. Kartoffelmuffins zeigen, wie lecker auch herzhafte Muffins schmecken können. Muffins aus Kartoffelteig werden ein wenig anders, aber genauso unkompliziert zubereitet wie herkömmliche Muffins. Sie können sie genauso vielfältig mit anderen Zutaten und Gewürzen kombinieren wie die vielseitige Kartoffel selbst. Es gibt zahlreiche Gelegenheiten, Kartoffelmuffins zu servieren, etwa als Beilage, Imbiss oder vegetarisches Hauptgericht.

Muffins küchengeschichtlich

Die ersten Muffins wurden im 18. Jahrhundert in England gebacken. Sie unterschieden sich deutlich von ihren heutigen Namensvettern, denn sie waren aus Hefeteig gemacht und ähnelten flachen Brötchen. Man kann sie heute noch als „englische Muffins“ kaufen. Sie werden vor dem Verzehr getoastet. Unsere modernen Muffins wurden im 19. Jahrhundert in den USA erfunden. Englische Einwanderer suchten nach einem Gebäck ohne aufwendige Hefeteiggärung und entwickelten den Muffin, den wir heute kennen.