Karottenkuchen Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Karottenkuchen Rezepte

ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zucker
  • Salatöl
  • Eier
  • Backpulver
  • Mehl
  • fein geriebene Karotten
  • geriebene Haselnüsse
  • Zimt
ZUTATEN
Karottenkuchen - Rezept
Karottenkuchen
01:00
5,4k
3
ZUTATEN
  • Eier
  • Mehl
  • Kartoffelmehl
  • Möhren gerieben
  • Mandeln gerieben
  • Zucker
  • Backpulver
  • Muskat
  • Salz
  • Nelkenpulver
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Öl oder zerlasse Butter abgekühlt
  • Eier
  • Zucker
  • Mehl glatt
  • Karotte/Möhre gerieben
  • Nüsse gemahlen
  • Backpulver
  • Zimt
  • Rum
  • Schokoglasur
  • Schlagsahne
ZUTATEN
ZUTATEN
  • ---Teig---
  • Karotten, geschält und geraspelt
  • Eier
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Salz
  • Rum
  • Mehl
  • Backpulver
  • gemahlene Mandeln
  • ---Orangencreme---
  • Gelantine
  • Vanille-Pudding-Pulver
  • Zucker
  • Orangensaft
  • Schmand
  • Sahne
  • etwas abgeriebene Orangenschale
  • ---Garnierung---
  • Mandarin-Orangen, Abtropfgewicht 175gr.
  • geschmolzene Zartbitterschokolade
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Backpulver
  • Zimt
  • Ingwerpulver
  • Muskatnuss
  • Pflanzenöl
  • Eier
  • Zucker braun
  • Karotten
  • Schale von 2 Orangen
  • Mandeln gehackt - es gehen auch Pistazien
  • Frischkäse
  • Puderzucker
  • Orangensaft
  • gehackte Mandeln zum Bestreuen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Karotten
  • Margarine
  • Eier Freiland
  • Mehl
  • Mandeln gehackt
  • Frischkäse
  • Bärlauch frisch
  • Backpulver
  • Salz grob
  • Currypulver
  • Zucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rohrzucker
  • Öl
  • Eier
  • Weizenmehl
  • Backpulver
  • Natron
  • Zimt
  • Salz
  • Möhren
  • Ananas
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Haferkekse
  • Karotten
  • Zitrone
  • Butter oder Sanella
  • Zucker
  • Bourbon-Vanillezucker
  • Eier
  • Mehl
  • Backpulver
  • Haselnüsse gemahlen
  • Aprikosenkonfitüre
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eigelb
  • Zucker
  • Vanillinzucker
  • Karotten
  • Mehl
  • Backpulver
  • Haselnüsse gemahlen
  • Orangensaft
  • Eiweiß
  • Frischkäse Doppelrahmstufe
  • Milch
  • Puderzucker
  • Vanillinzucker
  • Zitronensaft
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Möhren
  • Bio-Orange
  • Mandeln gemahlen
  • Eier Größe M
  • Salz
  • Zucker
  • Mehl
  • Mascarpone
  • Limetten
  • Sahne
  • Pistazien gehackt
  • Butter zum Einfetten der Form
ZUTATEN
Karottenkuchen - Rezept - Bild Nr. 4
Karottenkuchen
01:50
943
1
ZUTATEN
  • Karotten geschält
  • Eigelb
  • Eiweiß
  • Zucker
  • gemahlene Mandeln
  • gemahlene Haselnüsse
  • Speisestärke
  • Zimt
  • Zitronensaft
  • Zitronenabrieb
  • Milch
  • Salz
  • Guss :
  • Puderzucker
  • Zitronensaft
  • Wasser
  • Deko :
  • Marzipankarotten
ZUTATEN
Karottenkuchen - Rezept
Karottenkuchen
00:20
10k
5
ZUTATEN
  • Eier
  • Rohrohrzucker
  • geriebene Schale einer unbehandelten Orange
  • Vanillezucker
  • Haselnusskerne
  • Mehl
  • Salz
  • Karotten
  • Butter zimmerwarm
  • Backpulver
ZUTATEN
Karottenkuchen - Rezept
Karottenkuchen
01:30
19k
19
ZUTATEN
  • Eier
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Butter weich
  • Orangensaft
  • Rum
  • Mehl
  • Karotten
  • Vanillepuddingpulver
  • Backpulver
  • Salz
  • Kokosflocken
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eigelb
  • Zucker
  • Karotten
  • Mandeln
  • Speisestärke
  • Zimt
  • Citroback
  • Eiweiß
  • Zucker
ZUTATEN
HIPPER KAROTTENKUCHEN - Rezept
HIPPER KAROTTENKUCHEN
02:20
6,1k
8
ZUTATEN
  • Für den Teig:
  • Hipp Frükarotten - Gläschen 125 g
  • Öl, geschmacksneutral
  • Zucker
  • Salz
  • Eier
  • Mehl, Type 405
  • Speisestärke
  • Backpulver
  • Für das Topping:
  • Zartbitterschokolade
  • Butter, weich
  • Puderzucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eier
  • Zucker
  • heißes Wasser
  • Rum
  • geriebene Karotten
  • geriebene Mandeln
  • Semmelbrösel glutenfrei
  • Buchweizenmehl
  • Salz, Zimt, Kardamom, Nelkenpulver
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Dinkelmehl
  • Karotten, gerieben
  • Apfel gerieben
  • Leinsamen gemahlen
  • Rapsöl
  • Rohrohrzucker
  • Weinsteinbackpulver
  • Mandeln gerieben
  • Zimt, Salz, ger. Ingwer - wer mag
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Rohrohrzucker
  • Natron
  • Zimt
  • Nelkenpulver
  • Salz
  • Sonnenblumenöl
  • türkischer Joghurt 10 %
  • Vanilleschote, das Mark
  • geraspelte Karotten
  • Guss
  • Puderzucker
  • Zitronensaft
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • >

Karottenkuchen: ein Kuchen für alle Gelegenheiten

Karottenkuchen, auch unter dem Namen Möhrenkuchen oder Rüblitorte bekannt, punktet durch seine saftige Konsistenz und seinen feinen Geschmack. Er ist nicht so süß und überzeugt auch Menschen, die keine ausgesprochenen Kuchenfans sind. Servieren Sie Karottenkuchen zum Nachmittagskaffee, zum Brunch oder zum ausgedehnten Sonntagsfrühstück. Darüber hinaus gibt es unzählige Gelegenheiten, bei denen ein solcher Kuchen höchst willkommen ist, beispielsweise Geburtstage oder Schul- und Straßenfeste.

Gelingt auch Backeinsteigern

In seiner einfachsten Form besteht Karottenkuchen aus wenigen Zutaten, die Sie bestimmt sowieso im Haus haben. Er ist unkompliziert in der Zubereitung und gelingt Ihnen, auch wenn Sie kein Meisterbäcker sein sollten. Für besonders üppigen Geschmack reichen Sie noch etwas Schlagsahne zum Karottenkuchen. Wenn Ihnen ein ganzer Kuchen zu viel ist, halbieren Sie einfach die im Rezept angegebene Menge und backen Sie Muffins aus dem Teig.