6 Italienische Tomatensauce Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Italienische Tomatensauce Rezepte

ZUTATEN
ZUTATEN
  • Knoblauch frisch
  • Zwiebel frisch
  • Olivenöl
  • Tomaten in Stücken
  • Tomatenmark
  • Getrocknete Tomaten
  • Petersilie glatt frisch
  • Oregano frisch
  • Thymian frisch
  • Rosmarin frisch
  • Chilischote je nach Geschmack
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Rohrzucker
  • Rotwein
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Tomaten, gelbe und rote
  • Zwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Chillies
  • Rosmarin
  • Basilikum
  • Salbei
  • Thymian
  • Oregano
  • Pfeffer
  • Salz
  • Honig
ZUTATEN
Polpette della Casa - Rezept - Bild Nr. 16
Polpette della Casa
00:30
1,7k
7
ZUTATEN
  • Polpette
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehen
  • Pinienkerne
  • Olivenöl
  • Rinderhack
  • Parmesan
  • Paniermehl
  • Ei
  • Ricotta
  • Fenchelsamen
  • Petersilie fein geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Tomatensauce
  • Kirschtomaten
  • grob passierte Tomaten
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Zucker
  • Rotwein
  • Oregano
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Flaschentomaten
  • Öl
  • Zwiebel
  • Selleriestange
  • Tomatenmark
  • Basilikumblätter
  • Salz,Pfeffer,Zucker
  • Crème fraîche
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Hackfleisch gemischt
  • Eier
  • Parmesan gerieben
  • Semmelbrösel
  • Petersilie
  • Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Zwiebel
  • Tomate
  • Zitronensaft
  • Basilikum
  • Nudeln Penne
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Semmelbrösel
  • Milch
  • Butter
  • Mehl
  • Rinderbrühe
  • Tomate gewürfelt
  • Tomatenmark
  • Estragon frisch gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zwiebel gehackt
  • Rinderhack
  • Paprikapulver
  • Olivenöl
  • Spaghetti
  • Öl
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Frische italienische Tomatensauce – einfach und schnell

In Italien hütet jede Hausfrau ihr eigenes Rezept für Tomatensauce wie einen wertvollen Schatz. Dabei ist die Zubereitung einer frischen würzigen Tomatensauce kein Hexenwerk. Auch die gehobene italienische Küche kommt mit wenigen ausgewählten Zutaten aus. Das Geheimnis liegt in der Verwendung von hochwertigen aromatischen Zutaten, die auch ohne große Mengen an Gewürzen auskommen. Tomaten, frische Kräuter und hochwertige Öle sind die wichtigsten Hauptzutaten für Ihre leckere italienische Tomatensauce.

Die wichtigste Grundlage der italienischen Küche

Ohne Tomatensauce ist die italienische Küche nicht denkbar. Allein die unzähligen Pastakreationen basieren größtenteils auf der schmackhaften Sauce, die mit verschiedenen Gemüsesorten, Fleisch oder Tofu verfeinert werden kann. Das Grundrezept ist dabei denkbar einfach und bildet die Basis für würzige Lasagne, Spaghetti Napoli oder andere köstliche Kreationen. Hierbei verwenden auch Profi-Köche sehr häufig Dosentomaten, da diese sehr reif oder überreif und unmittelbar nach der Ernte in die Konserve wandern und besonders schmackhaft sind.
Rezept der Woche