9 Heidesand Plätzchen Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Heidesand Plätzchen Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Ansicht
ZUTATEN
Plätzchen : Heidesand - Rezept
Plätzchen : Heidesand
3,7k
10
ZUTATEN
  • Butter
  • Puderzucker
  • Zitronenabrieb
  • Bourbon-Vanillearoma
  • Mehl
ZUTATEN
Plätzchen 2012 : Mein Heidesand - Rezept
Plätzchen 2012 : Mein Heidesand
3,7k
17
ZUTATEN
  • Butter - keine Margarine !
  • feinen Zucker
  • Mehl
  • Salz
  • Vaniliienpuddingpulver
  • Bourbon-Vanillearoma
ZUTATEN
Heidesand- Plätzchen - Rezept
Heidesand- Plätzchen
03:30
6,6k
15
ZUTATEN
  • Butter
  • Zucker
  • Salz
  • Mehl
  • Speisestärke
  • Eiweiß
  • Brauner Zucker
ZUTATEN
Heidesand-Zimt-Plätzchen - Rezept
Heidesand-Zimt-Plätzchen
6,9k
39
ZUTATEN
  • Butter
  • Zucker
  • Zimt
  • Salz
  • Mehl gesiebt
  • Speisestärke gesiebt
  • Eiweiß
  • brauner Zucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Butter
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Salz
  • Mehl
  • Backpulver
ZUTATEN
Heidesand Plätzchen
712
1
ZUTATEN
  • Margarine
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Ei
  • Mehl
  • Backpulver
ZUTATEN
Die besten Heidesand-Plätzchen
5,1k
11
ZUTATEN
  • Butter
  • Puderzucker
  • Marzipan
  • Vanillezucker
  • Mehl
  • Eigelb
  • Zucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Butter
  • Zucker
  • Zimt
  • Mehl
  • Speisestärke
  • Eiweiß
  • brauner Zucker
  • Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Butter
  • Zucker
  • Mehl
  • Salz
  • Rum
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Norddeutscher Weihnachtsklassiker: Heidesand-Plätzchen

Selbstgemachte Heidesand-Plätzchen gelten als einer der Klassiker der Weihnachtsbäckerei. Vor allem im norddeutschen Raum können Sie sie das ganze Jahr über in traditionellen Backstuben finden. Die delikaten Butterplätzchen haben ihren Ursprung übrigens in Lüneburg und wurden nach der gleichnamigen Lüneburger Heide benannt, da ihre Farbe an Heidesand erinnert. Gerne wird ein Teil des Teigs auch mit Kakao versehen. Mit dem hellen und dem dunklen Teig können Sie Ihr Heidesand-Gebäck mit den verschiedensten Mustern versehen.

Heidesand als ideales Teegebäck

Reichen Sie Ihren Gästen zum Kaffee oder Tee doch einmal selbstgemachtes Heidesand-Gebäck! Für die Zubereitung kneten Sie zuerst einen Mürbeteig, der durch echte Butter und Vanille sein Aroma erhält. Sie können den Plätzchen zudem mit ein wenig Orangenabrieb oder Zitronenschale einen zusätzlichen geschmacklichen Akzent verleihen. In der Weihnachtszeit greifen viele mit Vorliebe auch zu einer Prise Zimt. Durch ihre leichte Konsistenz und den unaufdringlichen Geschmack passen sie sehr gut zu einer Tasse Kaffee oder einem kräftigen, schwarzen Tee.