Glühwein Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Glühwein Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
Weißer Glühwein - Rezept
Weißer Glühwein
00:30
24k
8
ZUTATEN
  • Weißwein trocken oder halbtrocken
  • Apfelsaft
  • Wasser
  • Rapshonig
  • Glühweingewürz z B aus meinem KB
  • Apfel in Stücken oder als Carpaccio
  • Mandarinen in Spalten geteilt
  • Punschglas Zitronenscheiben Barlöffel Eischnee Puderzucker
  • Studentenfutter z B Rosinen Cashewkerne Walnüsse Haselnüsse uvm
  • Zucker Mohn Gehackte Mandeln oder Schokoladensplitter
  • als Glasrandverzierung
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Johannisbeersaft - aus dem Dampfentsafter gewonnen
  • Glühwein
  • Gelierzucker 2 1
  • Zitronensäure
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rotwein leicht
  • Zimtstange
  • Sternanis
  • Gewürznelken
  • Zimtblüten
  • Tonkabohne
  • Brombeeren tiefgefroren
  • Gelierzucker 11
  • Glühwein Gewürzextrakt
  • Agar-Agar
ZUTATEN
Weißer Glühwein - Rezept
Weißer Glühwein
00:20
25k
34
ZUTATEN
  • Weißwein zB Grauburgunder
  • Rum 54
  • Bio-Orange
  • Bio-Zitrone
  • Zimtstange
  • Sternanis
  • ganze Gewürznelken
  • frischer Ingwer ersatzweise 14 TL gemahlener
  • weißer Kandiszucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Vanilleeis
  • Schattenmorellen
  • Glühwein
  • Apfel
  • Vanillepuddingpulver
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rotwein leicht
  • Zucker braun
  • Zimt
  • Gewürznelken
  • Sternanis
  • Eier
  • Zucker
  • Vanillezucker braun
  • Salz
  • Rapsöl
  • Glühwein von oben
  • Haselnüsse gemahlen
  • Zartbitterschokolade
  • Mehl
  • Maizena
  • Orangenzesten
  • Vanillezucker braun
  • Orange unbehandelt
  • Schokoraspeln
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Butter weich
  • Puderzucker gesiebt
  • Mehl gesiebt
  • Eier
  • Vanillezucker selbst gem
  • Backpulver
  • Haselnuss Mehl
  • gerSchockolade
  • Zimt
  • Lebkuchengewürz
  • Kakao ungesüßt
  • Glühwein
  • Butter Semmelbrösel
  • Kirscheneingelegt
  • Orangen Marmelade
  • Sahne 30 Fett
  • Schokolade
  • Rum-Kirsch-Likör
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rotwein - Spätburgunder oder Dornfelder
  • Zimtstange
  • Bio-Orange
  • Bio-Zitrone
  • Kardamomkapseln
  • Gewürznelken
  • Sternanis
  • Quittengelee
  • frisch geriebener Muskatnuss
  • brauner Kandis
ZUTATEN
Glühwein - Rezept
Glühwein
00:10
1,1k
2
ZUTATEN
  • Rotwein trocken
  • Zucker
  • Nelken
  • Pimentkörner
  • Kardamom
  • Bio-Orangen
  • Zitronensaft
ZUTATEN
Glühwein - Rezept
Glühwein
3,9k
11
ZUTATEN
  • trockener Rotwein
  • Bio-Orange
  • Vanilleschote bereits ausgekratzt
  • Nelken
  • Kardamomkapseln
  • Sternanis
  • Zimtstange
ZUTATEN
Getränke: Glühwein - Rezept
Getränke Glühwein
00:10
5,3k
28
ZUTATEN
  • Rotwein
  • Zimtstange
  • Sternanis
  • Nelken
  • Rum
  • Orangensaft
ZUTATEN
Glühwein-Muffins - Rezept
Glühwein-Muffins
01:00
2,9k
12
ZUTATEN
  • Zartbitter-Kuvertüre oder -Schokolade
  • Butter
  • Zucker
  • Vanillinzucker
  • Finesse geriebene Orangenschale
  • Zimt
  • gemahlene Nelken
  • Kardamom
  • Kakaopulver
  • Eier
  • Mehl
  • Speisestärke
  • Backpulver
  • Glühwein
  • Puderzucker
  • Glühwein
ZUTATEN
Glühwein Gewürzmischung - Rezept
Glühwein Gewürzmischung
00:10
4,6k
9
ZUTATEN
  • Gewürznelken alternativ Piment Nelkenpfeffer
  • Zimtrinde alternativ Ceylon-Zimt
  • Orangenschale alternativ Pomeranzen- oder Mandarinenschale
  • Zitronenschale alternativ Limettenschale
  • Sternanis alternativ Anissamen oder Fenchelsamen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rotwein
  • Orangen
  • Glühweinwürzmischung mit Zucker und Gewürzen
  • Orangenlikör
  • Zucker braun
ZUTATEN
Weißer Glühwein - Rezept
Weißer Glühwein
00:15
12k
12
ZUTATEN
  • trockener Weißwein
  • Orangensaft
  • brauner Zucker
  • Zimtstange
  • Gewürznelken
  • Sternanis
  • Orange
  • Cointreu
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 21
  • >

Kein Winter ohne selbstgemachten Glühwein

Selbstgemachter Glühwein ist das perfekte Getränk für kalte Wintertage und versüßt Ihnen so manchen grauen, kalten Adventsnachmittag. Die Basis für das leckere Heißgetränk bildet je nach Belieben trockener bis halbtrockener Rot- beziehungsweise Weißwein. Da Sie den Wein erhitzen und aromatisieren können Sie hier gut auf günstigen Wein oder auch auf Weinreste zurückgreifen. Für die typische Note sorgen weihnachtliche Gewürze wie Zimt, Vanille, Nelken oder Sternanis. Auch Zitrusfrüchte – sowohl der Abrieb als auch feine Scheiben – eignen sich perfekt für selbstgemachten Glühwein.

Schon die alten Römer wussten, was gut schmeckt

Wenn alle Zutaten im Topf sind, erhitzen Sie den Glühwein auf die gewünschte Temperatur. Achten Sie aber darauf, dass der Glühwein nicht kocht, da der enthaltene Alkohol sonst schnell verdampft. Zum Abrunden können Sie den Punsch zusätzlich mit einem Schuss Amaretto, Rum oder Cointreau verfeinern. Im Ausland gilt Glühwein übrigens als deutsche Spezialität, die sich internationaler Beliebtheit erfreut. Seinen Ursprung hat der delikate Wein allerdings bereits im antiken Rom. Die alten Römer verfeinerten ihren Rotwein zusätzlich mit Lorbeer, Safran und Datteln.