17 Pfirsichmarmelade Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Pfirsichmarmelade Rezepte

ZUTATEN
ZUTATEN
  • Pfirsiche, fest und weissfleischig, = ca. 8 Stück oder ca.1300 g brutto
  • Gelierzucker 2:1
  • Zitronensäure
  • Campari
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Pfirsiche frisch
  • Zucker
  • Gelfix 2:1
  • Zitronensäure
  • Pfirsichlikör
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Weinberg - Pfirsich frisch
  • Einmachzucker 2 zu 1
  • Calvados
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mirabellen frisch gepflückt
  • Pfirsich frisch gesammelt .-Fallobst -
  • Hohes C Rote Früchte
  • Gelierzucker 2:1
  • Gelierfix
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Weinbergpfirsiche oder weiße Pfirsiche
  • Campari
  • Orangensaft
  • Gelierzucker 2:1
  • Zitronenmelisse
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Pfirsiche - reines Fruchtfleisch -
  • getrocknete Aroniabeeren, gemahlen -habe wegen der Kerne
  • diese Variante bevorzugt -
  • Aroniasaft
  • Gelierzucker 2:1
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Gelierzucker 2:1
  • Pfirsich frisch
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Pfirsich
  • Saftorangen
  • Limette
  • Gelierzucker 2:1
  • Mango Konserve
  • Holunderblütensirup -in meinem Kochbuch
  • Salz
ZUTATEN
Pfirsichmarmelade
01:30
13k
5
ZUTATEN
  • frische Pfirsiche
  • Geliierzucker 1:1
  • Saft einer Zitrone
  • Zimtstange
  • Mandeln gehobelt
  • Amaretto
ZUTATEN
Pfirsichmarmelade
00:30
30k
11
ZUTATEN
  • Pfirsiche geputzt
  • Honigmelone geputzt
  • Gelierzucker 2:1
  • Zitrone
  • Obstler
ZUTATEN
Pfirsich-Marmelade
00:17
9,8k
2
ZUTATEN
  • Pfirsiche
  • Zitronensaft
  • Zitronensaft
  • Gelierzucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Pfirsiche frisch
  • pinienkernen
  • Gelierzucker 2:1
  • Vanilleschote
  • Zitrone ausgepreßt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Nektarinen sehr reif, entsteint und enthäutet gewogen
  • Gelierzucker 2:1
  • Obstler
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Pfirsiche, enthäutet und entkernt gewogen
  • Gelierzucker 2:1
  • Vanilleschote ausgekratzt
  • Zitronenlikör
  • Orangenabrieb
  • Zitrone, geschält und in Scheiben geschnitten
  • Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Pfirsiche frisch
  • Zücker
  • Wasser
  • Vanille Aroma
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Pfirsiche
  • Gelierzucker
  • Whisky
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Pfirsiche
  • Weißwein halbtrocken
  • Gelierzucker 2:1
  • Vanilleschote
  • Lavendelblüten
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Leckere Pfirsichmarmelade

Haben Sie Lust auf selbst gemachte Marmelade und möchten gerne eine neue Sorte ausprobieren? Wenn Ihnen die klassische Erdbeer- oder Kirschmarmelade zu langweilig erscheint, probieren Sie doch einmal eine leckere Pfirsichmarmelade. Dafür brauchen Sie frische Pfirsiche, die in Stücke geschnitten oder püriert und mit Gelierzucker aufgekocht werden. Machen Sie nach dem Aufkochen unbedingt eine Gelierprobe mit einem Holzstäbchen, um so eine flüssige Marmelade zu vermeiden. So erhalten Sie einen leckeren Brotaufstrich zum Frühstück.

Pfirsichmarmelade hausgemacht

Die Pfirsichmarmelade bereiten Sie aus frischen Pfirsichen oder solchen aus der Dose zu, die Sie waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Wer mag, kann die Pfirsiche auch vorab einritzen, kurz in heißes und anschließend in Eiswasser geben, um so die Haut der Pfirsiche leichter abziehen zu können. Danach kochen Sie die Pfirsichstücke mit Gelierzucker und Zitronensäure in einem hohen Topf auf. Wenn alles nach Plan läuft, erhalten Sie leckere Pfirsichmarmelade, die Sie in heiß ausgespülte Gläser abfüllen können.