32 Osterfrühstück Rezepte

Dieses Rezept empfiehlt die Redaktion

Weitere Osterfrühstück Rezepte

ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • daraus einen Hefeteig nach Grundrezept -mein KB-
  • Hühnerei Eigelb
  • Milch fettarm
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Fleischwurst
  • Gewürzgurken
  • Ei gekocht
  • Zwiebel
  • Majonäse
  • Gurkenwasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • *** Zutaten Marmorkuchen***
  • Butter weich
  • Eier
  • Zucker
  • Mehl
  • Vanillinzucker
  • Backpulver
  • Salz
  • Rum Aroma
  • Kakaopulver
  • Milch
  • *** zum Kuchen dazu***
  • Ostereier
  • Putensalami
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Champignons frisch
  • Zwiebel gehackt
  • Salz aus der Mühle
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Sahne flüssig
  • Petersilienblätter gehackt
  • Butter
  • ........................
  • Eier
  • Milch
  • Salz aus der Mühle
  • Öl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Hefe Würfel
  • Milch
  • Butter weich
  • Mehl
  • Zucker
  • Honig flüssig ( ... zum einpinseln )
ZUTATEN
greeneye´s Körnersemmeln - Rezept
greeneye´s Körnersemmeln
00:30
1,2k
11
ZUTATEN
  • Mehl
  • Haferflocken
  • Salz
  • braunen Zucker
  • Milch
  • frische Hefe
  • Kürbiskerne, Sonnenblumen- u. Pinienkerne, gemischt
  • etwas Milch
  • verschiedene Körner und/oder Haferflocken
ZUTATEN
Hühnerfamilie - Rezept
Hühnerfamilie
00:10
12k
64
ZUTATEN
  • Eier
  • Noriblatt
  • Möhre
  • Paprika rot
ZUTATEN
Cheese Pencakes - Rezept
Cheese Pencakes
00:20
733
3
ZUTATEN
  • Eier
  • Mehl
  • Backpulver
  • Salz
  • Milch
  • Zucker
  • Sonnenblumenöl
  • Bergkäse Vollfettstufe
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Muskat
  • Frischkäse
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Quark
  • Milch
  • Pflanzenöl
  • Ei
  • Zucker
  • Mehl
  • Backpulver
  • Ei
  • Milch
  • Kuvertüre
  • Vanillezucker
ZUTATEN
Ei im Brot - Rezept
Ei im Brot
00:10
1,3k
6
ZUTATEN
  • Bauernbrot mindestens 1 cm dick
  • Olivenöl
  • Ei
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Kräuter
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eier hartgekocht
  • Oel
  • Essig
  • Worcestersoße
  • Salz
  • Pfeffer
  • klein gehackte Zwiebel
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Magerquark
  • Milch
  • Öl
  • Salz
  • Vanillezucker, 75 g Zucker
  • Mehl
  • Backpulver
  • Marzipan-Rohmasse
  • Aprikosenkonfitüre
  • Eigelb
  • etwas Milch
  • Rosinen, Mandelstifte zum Verzieren
  • kleine Holzspießchen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • für das Dampfl:
  • frische Hefe
  • Kristallzucker
  • Milch
  • Mehl
  • weiters:
  • Mehl
  • Salz
  • Bourbon-Vanillezucker
  • Honig
  • Butter flüssig
  • Ei Gewichtsklasse groß
  • Milch zum Bestreichen
  • eventuell Hagelzucker zum Bestreuen
  • Rosinen
ZUTATEN
Colomba - Rezept
Colomba
2,5k
6
ZUTATEN
  • Butter in einem Topf zerlassen
  • Zucker darin auflösen
  • Milch zugeben, mit
  • Eier und
  • Hefe verrühren.
  • Mehl 405 zugeben und alles gründlich verkneten
ZUTATEN
Marmorisierte Eier - Rezept
Marmorisierte Eier
1,9k
5
ZUTATEN
  • Eier
  • Rote-Beete-Saft
  • Sternanis
  • Schwarztee, Sojasoße
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Wasser lauwarm
  • Buttermilch
  • Superfrucht Selection mit Aroniabeeren von Seeberger
  • Rosinen
  • Dinkelmehl
  • Zucker
  • Ei aus der Freilandhaltung
  • Salz
  • Zitronenschale gerieben
  • Trockenhefe
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Wasser lauwarm
  • Karotten, grob geraspelt
  • Erdnussöl
  • Salz
  • Zucker
  • Italienische Kräuter getrocknet
  • Weizenvollkornmehl
  • Trockenhefe
  • Kübiskerne
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Olivenöl
  • Eier
  • Obers
  • Blattspinat blanchiert und ausgedrückt
  • Butter
  • Mehl glatt
  • Milch
  • geriebenen Käse
  • salz, pfeffer, Muskat
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • >

Rezepte und Ideen für ein Osterfrühstück

Haben Sie Familie oder Freunde zu einem leckeren Osterfrühstück eingeladen und suchen nun nach Rezepten und Dekorationsideen? Frische Eier sollten bei einem Frühstück zu Ostern selbstverständlich nicht fehlen, schließlich dreht sich an diesen Tagen alles ums Osterei. Eier werden durch unterschiedliche Zubereitungen zu vielen verschiedenen Komponenten für ein Frühstück. Von der heißen Eierspeise über kalte, gefüllte Eier bis zum frisch gekochten, wachsweichen Frühstücksei reichen Ihre Möglichkeiten.

Eier für ein gelungenes Osterfrühstück

Die richtige Zubereitung eines Frühstückseis ist eine Kunst für sich. Wenn das Eigelb noch flüssig sein soll, dann darf das Ei nicht zu lange im kochenden Wasser verbleiben. Wenn Sie keinen Eierkocher zur Hand haben, dann hilft ein Timer dabei, die exakte Kochzeit einzuhalten. Als Richtwert gilt, dass ein Ei mit weichem Eiweiß und flüssigem Eigelb fünf Minuten kochen muss. Soll das Eiweiß fest und das Eigelb weich sein, dann kochen Sie es sieben Minuten lang.
Rezept der Woche